Auto beim rückwärts fahren zerkratzt ( A1 ) Wass kann mir blühen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallöle,

Fahrerflucht ist Fahrerflucht und diese ist keine Ordnungswidrigkeit mehr, sondern bereits eine Straftat! Und dafür reicht auch schon ein einfacher Minischaden, dessen Reparatur gerade mal 50,- € kosten würde! Und auch wenn Ihr gleich nach dem Besuch der Polizei wieder zurück gefahren seid: das war leider schon zu spät!

Zur Info: https://www.anwalt.de/rechtstipps/verhalten-im-ermittlungsverfahren-am-beispiel-der-fahrerflucht-bzw-unfallflucht\_057948.html

Aber warte erst mal ab was passiert und vergiss keinesfalls es der Versicherung zu melden! Ein Rechtsanwalt kann übrigens sehr wertvoll sein in diesem Fall!

wölfin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist denn nun ein Schaden am Auto oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcelyboy
20.11.2016, 22:15

Warscheinlich nur 

bagatellschaden

0

Puh, ich denke mal da du dich gestellt hast wird es höchstwahrscheinlich Nr auf eine Schadensersatz hinauskommen. Da du ja nicht "absischtlich" Fahrerflucht begangen hast und dich ja sogar gestellt hast(freiwillig denke ich mal) .
Mach dir keinen Kopf und lass es einfach auf dich zu kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
20.11.2016, 22:11

"stand die Polizei vor meiner Tür "

Na, das läuft nach meiner Ansicht aber nicht unter gestellt...

0

Was möchtest Du wissen?