Auto bei Händler Bar in 50ern bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist okay. Bar Geschäfte sind nicht unüblich, bei privat zu privat sogar normal.

Händler muss Bargeld annehmen, auch kleinere Scheine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trogon
19.08.2017, 01:35

Danke für den Stern

0

sicherlich, ich habe das aber umgetauscht in 500er. Das Geldwäschegesetz ab Juni 2017 mit Bargeschäften gilt erst ab 10.000 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kassiererin wird sich freuen das ganze mindestens 2mal zählen zu dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havenari
12.08.2017, 11:22

Ja und? Das sind 120 Scheine, das ist keine abendfüllende Beschäftigung. Kann man in fünf Minuten erledigt haben.

0

Ich kann dir jetzt nicht sagen, wie sicher das Internet ist. Aber hier herumzutönen, dass man 6.000 € in bar hat, halte ich nicht für klug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffiknuffi2
12.08.2017, 17:49

Ist keinerlei Problem solange die Person anonym ist & bleibt.

0

Klar ist das OK der Händler wird sich Dumm und Dämmlich freuen, PS vergiss nicht zu Handeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich würde es dann in Bar machen aber mit 1-2 Personen dabei(nicht alleine)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist durchaus üblich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?