Auto baujahr 2012 selbst handanlegen oder doch werkstatt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selber machen kannst Du auf jeden fall. Wenn das Auto jetzt noch 6000 kostet ist das in 2020 ohnehin nur noch ein Butterbrot wert.

Solltest aber dennoch alles, was Du machst im Serviceheft vermerken und die Belege dazu aufheben.

Vor allem erst schlau machen, und dann anfangen zu schrauben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Ich die Frage lese, solltest Du das lieber lassen. Wenn Du keine Ahnung hast, kannst Du weder das Öl vernünftig wechseln, ( Was aus deiner Preisabgabe hervorgeht)

 Noch bekommst Du das Spezialwerkzeug und das Material für BMWs zusammen für 300€Zahnriemenwechsel.

Den Pfusch kauft doch niemand mehr.

Du machst mit deiner Schraubeier eine Karre für den Export, aus einen schönen Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schurkraid
14.07.2017, 18:19

habe doch geschrieben das ich keinen bmw oder sowas kaufe sondern ein kleines-.- welcher bmw kostet den 6000€ mit 50000 kilomter baujahre 2012 o.O?

und ich habe ahnung von öl wechsel, nur zahnriemen nicht aber einen kumpel der mir das für lau macht.

Aber extra alles hier ins detail reinschreiben nervt.

Aber nächstes mal mach ich das weil ja viele nur auf alte fragen gehen und meinen man checkt nichts:

nochmal:

ein kumpel von mir kann zahnriemen und wasserpumpe wechseln der das schon bei zig autos gemacht hat und noch nie probleme dieser kumpel baut sogar totalschaden autos wieder zusammen indem er andre autos ersatzteile nimmt dieser kumpel hat ebenfalls eine garage zuhause. mit 5 autos davon 3 selbst zusammengeschusterst und selber immer wartung und alles machen und er bekommt jedes jahr den TÜV.

also bitte zufrieden?

und ich will hier kein bmw schrotten sondern ein einfaches kleines auto wie nen vw polo, renault twingo, oder sonstiges. kein bmw x3 omg

0

Was möchtest Du wissen?