Auto Außen-Pflege

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht solltest du dich einmal schlau machen, ob das in eurer Gemeinde überhaupt gestattet ist. In vielen Orten musst du zu einem gewerblichen Waschplatz fahren.

Das habe ich bereits. Dennoch Danke

0

Lackreinigung oder Wachsen würde ich weglassen. Eine Politur genügt vorerst. Später kannst du dann nach dem Waschen anstelle von Polieren den Wagen wachsen.

Wachsen kann man soviel man will. Polieren besser nur 1 x pro Jahr, weil dabei immer etwas Farbe weg kommt. Beim Wachsen nach dem Waschen wird die Farbe geschützt.

wenn es ein alter golf ist,dann ist der lack sicher total matt! den kriegst du hin wie neu! Waschen,gründlich trocknen,am besten über nacht in Garage und alles nicht in der sonne machen! mit einem Poliermittel für matten lack (ev.Metallick) auf schleifbasis ( wirkt wie schleifpaste) stück für stück polieren.beim reiben merkst du schon wenn sich glanz bildet und immer im kreis reiben,am besten mit der Hand! auf dem dach fängst du an,nimm dir immer kleine stücke vor und nach dem polieren warten bist das mittel trochen ist und dann glänzend reiben.solltest du kein mittel auf schleifbasis finden,kannst du einen schuss kunstharzverdünnung in das mittel geben! mit weissen lappen geht es am besten und sind billiger als Mikrofaser!das wäre ein fall für mich!

Danke! !

In deiner Auflistung, hast du den Lackreiniger und das Wachsen weggelassen, bedeutet für mich, dass so wie ich es hinschrieb, es richtig ist ? In der Reihenfolge und Handhabung.

0

Was möchtest Du wissen?