Auto aus Griechenland nach Deutschland holen

3 Antworten

Hallo!

  • Da das Fahreug schon einige Jahre auf dem Buckel hat, kann es sein, dass du in Deutschland eine Einzeltypisierung machen musst. Heisst, du musst bestimmte Dinge umbauen bzw anpassen.
  • Wir sind zwar in der EU, aber das behandeln die einzelnen Länder sehr autonom.
  • Lasse dich am besten beraten (zB Autofahrerclubs, TÜV, DEKRA ...), was da alles auf dich zukommen kann. Es kann sich nämlich recht schnell zu einem Danaer-Geschenk entwickeln ...

Abgesehen von den ganzen Handlingkosten, wie Überführung, Ummeldung, Kurzzeitversicherung ... kann dich dieses Geschenk sehr teuer kommen, noch bevor du überhaupt einen Meter gefahren bist.

Vielleicht wäre es besser, dein Bruder verkauft das Auto in Griechenland und schenkt dir den Verkaufserlös als Ansparung für ein Gebrauchtauto.

LG Bernd

kein Problem TÜV mit Abgasuntersuchung und dann mit den Papieren zur Zulassungsstelle. Kostet so viel wie bei Fahrzeugen die bereits in Deutschland sind. EU sei Dank

Meines Wissens muss man auch Einfuhrzoll bezahlen.

Griechenland ist leider noch in der EU und daher gibt´s kein Einfuhrzoll. Wenn man nichts weiß sollte man die Klappe halten

1

Was möchtest Du wissen?