Auto anmelden was kostet das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an ob das Auto bereits eine Nummer aus dem Kreis/ zulassungsbezirk hat oder ob es eine neu- Anmeldung ist.

Neu Anmeldungen oder ummeldungen aus einem anderen Kreis sind teurer, Nummernschildes brauchst du dann auch noch.

Dann brauchst du eine eVB Nummer von deiner Kfz Versicherung und genügend Geld auf dem Konto, weil das Finanzamt die Kfz Steuer abbucht.

Kosten:

Mit Nummernschildern ohne steuern... rechne 60-80€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonnyOne
18.06.2017, 21:22

hatte bis vor kurzem nur kurzzeit kz. daher neuanmeldung. ja die evb hab ich.

0
Kommentar von Bley1914
20.06.2017, 13:23

Der Zoll ist für KFZ Steuer zuständig.

0

Hallo.

Kommt darauf an ob du ein Kennzeichen hast wenn nicht kannst du dir im Internet ein Wunschkennzeichen aussuchen.

Kosten

Nr-Schild ca 40€

Wunschkennz, + 15,--

Feinstaubplakette ca 12 €

 Mußt mit ca 80-100€ rechnen.
Kenn-Nr. der Versicherung.
TüV Bescheinigung (letzte im Original)
Ausweis Bankvollmacht, da der Zoll die KFZ Steuer per Lastschrift abbucht.
Versicherung kommt jemand von der Versicherung für die Unterschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach auf die Website der für dich zuständigen Zulassungsstelle gehen. Die Preise sollten dort zu finden sein.

Kennzeichen hast du schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonnyOne
18.06.2017, 21:14

nein habe kein kz

0

ich hab mein auto diesen monat angemeldet. hat 15,30 Euro gekostet. Kennzeichen hatte ich allerdings bereits welche - da kommen (je nach laden) so gut 30 Euro nochmal drauf (je nachdem ob wunschkennzeichen oder nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebühren zwischen 30 und 50€ plus Schilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ca 60 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonnyOne
18.06.2017, 21:15

inkl. kz ?

0

Was möchtest Du wissen?