Auto anmelden Straßenverkehrsamt Vollmacht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Besten gehst Du auf die Internetseite für die KFZ-Zulassungen Deines Zulassungsbezirks, meist beim Landratsamt.

Da sollten alle Informationen vorhanden sein was dazu gebraucht wird, kannst dann auch schauen ob Du wirklich Alles hast was dazu gebraucht wird.

Da kannst Du auch gleich einen Vordruck für die Vollmacht zum Anmelden runterladen und ausdrucken, was Du nicht vergessen solltest wäre auch einen Vordruck für die Einzugsermächtigung der KFZ-Steuer.

Du schreibst deinem Opa eine formlose Vollmacht. Dann musst du noch die SEPA-Lastschrift für die Kfz-Steuer unterschreiben. Vordrucke gibt es sicher auf der Seite deiner Zulassungsstelle.

Ferne benötigt dein Opa deinen und seinen Ausweis, die EVB-Nummer von der Versicherung, die Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 sowie den letzten HU-Bericht. Wenn das Auto noch in einem anderen Landkreis zugelassen sein sollte, dann auch die alten Kennzeichen.

Gebühr inkl neuer Schilder liegt bei ca. 85,- Euro.

Ja, Vollmacht reicht aus.

Personalausweisnummer wäre noch mitzugeben oder auf der Vollmacht zu notieren und KontoNR Einzugsermächtigung für das Amt.

Sonst könnte ja auch kein Autohändler den Neuwagen auf den neuen Besitzer zulassen......!

Kann ich über den Namen meines Vaters ein Auto anmelden?

Hallo,

wir haben zu Hause einen alten Oldtimer stehen. Nachdem wir ihn nun startklar gemacht haben, muss er nur noch angemeldet werden. Allerdings hat mein Vater morgen keine Zeit und nun soll ich ihn anmelden. Da frage ich mich, ob das nun überhaupt geht. Die Papiere und alles haben wir zu Hause, also sollte es daran nicht scheitern.

Ich habe nachgelesen, dass der Personalausweis bzw. eine Kopie mit Unterschrift und eine Vollmacht von meinem Vater genügt, damit ich das Auto auf seinen Namen anmelden kann. Wollte mich nur noch mal vergewissern, ob das wirklich funktioniert und wie das mit der Vollmacht ist. Reicht das, wenn mein Vater einen Zettel schreibt, auf dem sowas steht wie: hiermit übertrage ich (sein Name) die Vollmacht auf (mein Name) etc...

Nicht das ich da morgen umsonst hinfahre.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?