Auto alleine fahren ab 17, 125er ab 16 allein

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich nicht. Man müsste es auf Autos mit höchstens 40PS begrenzen und so kleine Motoren baut ja kein Mensch mehr. Oder man müsste auf 130km/h begrenzen oder so,

Das mit den 130 für die 125er halte ich für 16-jährige auch für ein Gerücht. Es gibt zwei Versionen, eine offene und eine begrenzte. Ich habe mich zwar in die aktuellen Änderungen nicht eingelesen, aber ich denke, DU hast da die offene Angabe für ab 18-jährige erwischt. Falls ich falsch liege: Links zu aktuellerer Info nehme ich gerne :-)

Du liegst falsch. Ich fahre ja selbst 125er.. Hier damit du auch glaubst :

http://www.zweiradfuehrerschein.de/

0
@HtcOneXYamaha

Cool! Wusste ich nicht! Das wird den 16-17-jährigen dann mal ziemlich sicher mehr Spaß machen. Vor allem auf Landstraßen und Autobahnen sind sie dann nicht mehr die Verkehrshindernisse, die immer weider überholt werden. Bleibt nur zu hoffen, dass sich nicht allzu viele überschätzen und vor allem 130 dann nicht unterschätzen.

Deswegen bleibe ich bei der Meinung, dass das Autofahren nicht unter 18 alleine erlaubt werden sollte. Es sei denn, mit ebenso begrenzten Autos, sowas wie die MiniCars, die 45 fahren dürfen, nur eben dann eine Nummer größer. Das wäre ok, aber nicht mit 16 oder 17 schon Papas X5 oder Q7 oder so mit 3 Liter Hubraum und so. Meinetwegen könnte man auch die Fahrschule verschärfen, die Prüfungen schwerer machen, all sowas. Ich sage nicht, dass es teurer werden soll, im Gegenteil, die Preise reichen nun wirklich. Aber es soll sicherer werden. Habe es gerade bei Neffe und Nichte erlebt: beide haben B gemacht. Mein Neffe (19) hätte beinahe mein Auto gekillt, weil man ihm nicht gesagt hat, dass Autos ohne Regelelektronik eben auch nicht regeln, sondern rutschen und meine Nichte (18) hat das auf Schnee durch einen parkenden LKW ruckartig erfahren müssen. Da waren 60PS in einem Kleinwagen einfach zu viel. Deswegen meine Meinung, nicht, um irgendwen damit zu ärgern.

0

Seit 19.01.2013 ist die Drosselung für 16 jährige entfallen! Es gibt jetzt jediglich die Beschränkung, dass das Moped maximal 0,1kW/kg haben darf und maximal 15 PS.

2

Es gibt halt einfach Gesetze und an die muss man sich halten! Und das Leichtkraftrad ist leistungsmäßig auf max 15 PS beschränkt. Beim Auto gibt es keine solchen Beschränkungen, was es jedem 18 jährigen möglich macht, ein Auto mit 800 PS zu fahren. Daher hat das schon einen Sinn. Es passieren schon genug Unfälle, weil junge Fahrer mit zu viel Erfahrung auf zu trockener Fahrbahn mit untermotorisierten Fahrzeugen zu langsam unterwegs sind ;-)

Es passieren schon genug Unfälle, weil junge Fahrer mit zu viel Erfahrung auf zu trockener Fahrbahn mit untermotorisierten Fahrzeugen zu langsam unterwegs sind ;-)

Klasse Ironie. :D

1

Ich nicht ^^ Ich fahre 125er und dadurch ist keine höhrere Unfallgefahr , weil du im Verkehr besser mit kommst und z.B. auf der Autobahn die LKW nicht mehr so von hinten drängeln. Auto ist was komplett anderes , wäre na klar gut wenn man ab 16 auch alleine fahren dürfte , aber ist hier leider nicht so.

und btw : man darf auch mehr als 130 km/h fahren Man darf legal 15 ps offen fahren und 0,1 kw / kg muss stimmen ;)

Du darfst auch mal über 130 km/h fahren, ( auf 15 PS begrenzt, nicht offen)

Mit 15 PS kann man bergab für einige Sekunden auch mal 150 km/h auf dem Tacho haben. Das sid dann echte 140 km/h

0

dumm ist was anderes: das noch kindern der autoführerschein ermöglicht wird.

Was möchtest Du wissen?