Auto abmelden/anmelden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey liebes Herzstück,

zum Abmelden benötigst du keine Vollmacht u. auch keinen Kaufvertrag, sondern nur die Papiere wie die Zulassungsbescheinigungen Teil I +Teil II sowie die beiden Kennzeichen!

Für deine Anmeldung dann eine Versicherungsbestätigung, diese 7-stellige eVB-Nr. von deiner Wunsch-Versicherung, dein Personalausweis, ebenso die Zulassungsbescheinigungen Teil I +Teil II, die HU- / AU-Untersuchungsberichte (TÜV), eine Einzugsermächtigung für das Finanzamt bzw. Kontoverbindung wg. der Kfz-Steuer und Geld für Gebühren, evtl. Kennz.schilder usw.

Dann mal gute Fahrt wünscht dir siola

PS: Nach der Zulassung den Versicherungsvertrag nicht vergessen!

Muss dann auch noch das Auto was derzeit auf mich zugelassen ist abmelden.  

Hierzu benötigst du natürlich auch die Zulassungsbescheinigungen Teil I + Teil II (früher: Fahrzeugbrief + -schein) und die 2 Kennz.schilder!

Gruß siola

1

Du kannst mit einer Vollmacht der Vorbesitzer das Auto abmelden und neu auf dich zulassen.

Zum Abmelden ist keine Vollmacht nötig, sondern nur die Zulassungs-bescheinigungen Teil I + Teil II (früher: Fahrzeugbrief u. -schein) sowie die beiden Kennz.schilder!

1
@siola55

von den Vorbesitzern des Autos, ja? auch wenn die das noch nicht abgemeldet haben??

0
@herzstueck

Ja, einmal von den Vorbesitzern Zulassungsbescheinigungen Teil I + Teil II sowie die beiden Kennz.schilder und dann das selbe auch für dein "altes" Auto zum Abmelden!

1
@siola55

Okay gut, vielen Dank :)

Also brauchen die Vorbesitzer sich im Prinzip um nichts kümmern und ich erledige das alles, richtig?

0
@herzstueck

Sofern du die ganzen Papiere u. Kennzeichen hast, ja! Vergiß bitte nicht die HU- / AU-Bescheinigungen vom Vorbesitzer für die Anmeldung, falls der "neue" noch TÜV hat, denn ohne TÜV keine Zulassung!

Gruß siola

1

Was möchtest Du wissen?