Auto abmelden und dann neu anmelden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

den Schritt nur bei wirklich guten Freunden. 

Auto abmelden, Käufer bekommt alle Papiere und kann machen was er will. Die Zeit auf der Zulassungsstelle würde ich mir sparen.



beim ummelden Verkäufer & Käufer

damit würdest auf Nummer sicher gehen, dass es ordnungsgemäss abläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von partykind
29.03.2016, 21:29

ok passt danke. mein kollege hat gemeint ich soll nach dem abschluss vom kaufvertrag es abmelden und er soll es anmelden,denn mit seiner unterschrift bestätigt er ,dass er das auto kaufen wird

0

Normalerweise meldet der neue Besitzer das Auto um. Sonst kann er ja nicht von dir zu sich fahren wenn er es kauft. Melde aber deiner Versicherung dass du es verkauft hast falls er einen Unfall baut oÄ. Kaufvertrag ist immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auto vor Verkauf abmelden ersetzt Laufereien. Der Typ fährt mit deiner Schadenfreiheitsklasse umher und wenn er keine Lust hat, dann meldet er es eben nicht ab. Der Vertrag wird/kann nicht abgerechnet werden.

Willst du ein anderes Fz zulassen, ist deine Schadenfreiheitsklasse nicht frei, alles nur Streß.

Also melde es ab und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?