Auto abmelden und dann abstellen

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das kannst Du natürlich, es zwingt einen keiner das ein Auto auch angemeldet sein muss!^^ Aber das Auto darf natürlich nur auf privatem Grundstück und nicht auf öffentlichem Gelände abgestellt werden! Da können die das Auto, verständlicherweise, abschleppen lassen...

Beachte aber, das ein Auto durch 1 Jahr rumstehen darunter "leiden“ wird! XD Man solltet das Auto auf die lange Standzeit vorbereiten, damit es das auch relativ schadensfrei „überlebt“ XD Man sollte unter anderem:

  • Batterie abklemmen, herausnehmen und trocken (und ich glaube sogar warm, also bei Zimmertemperatur) lagern
  • Auto aufbocken, damit die Räder keinen Platten bekommen
  • Den Auspuff wegen Korrosion mit einem öligen Lappen abdichten
  • Falls der Tank noch aus Stahl ist (und nicht aus Kunststoff, was aber seid vielen Jahren Standart ist) diesen randvoll betanken; auch wegen der Korrosion
  • Alle Flüssigkeiten erneuern, zB. Öl, Frostschutz,…
  • Dichtungsgummis nachfetten
  • Um Feuchtigkeit/ Schimmel im Auto zu vermeiden, etwas das Flüssigkeiten aufsaugt ins Auto stellen. zB eine Schüssel Salz
  • Sicherheitshalber einen Ölauffangbehälter unterlegen
  • Schutzwachs auf Karroserie aufbringen
  • Schauen das kein Marder oder Mäuse sich im Motorraum einnisten können. Wie, weiß ich aber jetzt auch nicht… XD
  • ...

Nach dem einen Jahr kannst Du das ganz normal anmelden! ^^ Man sollte  sicherheitshalber dann noch mit dem Auto in einer Werksatt vorbei fahren, damit es auch wirklich verkehrssicher ist! Zudem muss, glaube ich, das Öl wieder erneuert werden ;)


einfach rumstehen natürlich nicht. Das ganze muss auf privatgelände sein und du musst dafür sorge tragen, das die Umwelt nicht geschädigt wird, wie zum Beispiel das öl austritt. 

In deiner Garage schon, auf öffentlichen Straßen und Gründen nicht

Abgemeldetes Auto auf Mietparkplatz?

Ich möchte mir 1 Stellplatz anmieten der auf einem grossen Parkplatzgelande ist. Darf ich dort ein Abgemeldetes Auto abstellen oder nicht?

...zur Frage

versicherungsschutz abgelaufen was nun muss ich selber das auto abmelden?was nun

muss ich selber das auto abmelden???? oder wie läuft das jetz kann ich das auto in der garage angemeldet stehen lassen bis ich wieder eine kfz versicherung habe??

...zur Frage

TÜV abgelaufen -wie zur Werkstatt fahren?

Bei meinem PKW ist der TÜV vor 10 Monaten abgelaufen. Seitdem steht das Auto unbewegt auf dem (privaten, nichtöffentlichen) Stellplatz. Nun will ich es evtl. doch noch reparieren lassen und dem TÜV vorstellen. 

Wie bringe ich das Auto zur Werkstatt und zum TÜV? 

Wenn ich einfach hinfahre und der Polizei auffalle, wird sie mir wohl unterstellen, dass ich seit einem Jahr ohne TÜV rumfahre. Mögliche Konsequenzen? 

Kann man für solche Fahrt eine "Ausnahmegenehmigung" bekommen? Wo?

...zur Frage

Wird die Versicherung automatisch gekündigt, wenn ich mein Auto abmelde?

wenn ich mein Auto abmelden gehe, wird dann meine Versicherung automatisch gekündigt, oder wie läuft das?

...zur Frage

Auto privat Verkauf. Selbst abmelden oder abmelden lassen?

Hallo ich verkaufe mein Auto privat, zum ausschlachten oder Export. Leider ist das Auto nicht fahrbereit momentan und würde nach der Abmeldung ohne Kennzeichen stehen. Sollte ich selbst das Auto abmelden oder macht das der Käufer?

...zur Frage

Wo darf ich meinen unangemeldeten PKW abstellen?

Ich will mir die kommenden Tage ein Fahrzeug PKW kaufen, aber noch nicht nutzen. Da das parken auf öffentlichen Straßen nicht erlaubt ist, weiss ich nicht, wo ich das Auto parken soll. Ich habe vor meinem Wohnblock Parkplätze, die NUR für die Anwohner sind. Die Parkplätze werden nicht vermietet, sondern stehen für alle mieter des Wohnblocks frei zur Verfügung. Darf ich meinen unangemldeten Wagen da also stehen lassen oder wird der dort ebenfalls abgeschleppt? Vielen dank für die antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?