auto abmelden ohne nummernschild und kfz-schein

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nimm deine Anzeige von der Polizei und gehe damit zum Anwalt für Verkehrsrecht. Dieser soll dir ein Schreiben an die Versicherung und an die Zulassungstelle erstellen, indem der Sachverhalt erklärt wird. Dann hast du eine Chance das du keine weiteren Kosten bekommst.

Achte vorallem darauf, dass das Auto weiterhin als gestohlen gemeldet ist. Ansonsten hast du das nächste Problem. Wenn jemand mit deinem Auto einen Unfall baut, bist du leider haftbar, solange es auf dich zugelassen ist und nicht als gestohlen gemeldet ist.

leider nicht das was die vers. sagt oder tut ist der zul.st. sowas von egal

0

wo habt ihr nur diese weissheiten her ??

also echt

0
@maikel196

Dies ist nun mal die Realität. Der Halter des Fahrzeuges ist für sämtliche verursachten Schäden haftbar, solange er nicht eine Diebstahlanzeige von der Polizei hat.

0

Bei der Zulassungsstelle - Brief vorlegen- den Schein und die Nr-Schilder als verloren/gestohlen melden.

Der nette Zeitgenosse hat eine Anzeige wegen Unterschlagung verdient.

Die Versicherung muss immer zahlen, weil Haftpflichtschaden. Sie wird sich von ihrem Versicherungsnehmer das Geld wiederholen.

Die Verkaufsgespräche, auch wenn die keinen Erfolg hatten, würde ich niemandem auf die Nase binden. Die werden später, wenn der Zeitgenosse vor Gericht steht zur Sprache kommen.

quatsch mit sosse !! wer lesen kann ist klar im vorteil .

0

hallo

zu erst zur porzelei verlust anzeigen , dann mit den papieren und brief zur zulassungsstelle und eine stilllegung von amtswegen durchführen lassen .

gruss mike

Genaueres kann Dir nur ein mit solchen Delikten vertrauter Rechtsanealt geben!Solche crashs werden häufig sogar vom späteren Käufer provoziert.. Also Vorsicht!

Man sollte sich seine " Freunde " besser aussuchen.

hallo

mit der anzeige und brief zur zul . stelle , und stilllegen von amtswegen .

fertich .

gruss mike

Was möchtest Du wissen?