Auto abgeschleppt oder gestohlen? (Polizei)?

8 Antworten

Ganz einfach  die beamten arbeiten in schichten und die schreiben ihre Berichte  erst kurz vor Dienstschluss.  Kann also durchaus sein  das die Dienststelle erstmal nachrecherchieren muß.

Wenn aus  gewissen verkehrsichernden Gründen das Fahrzeug umgesetzt wurde was auch möglich ist erfährst du das erst nach dem Schichtwechsel   oder auf nachfrage..  Wie der Beamte sagte auf  Strasse weiter unten schauen...

Könnte auch vom Ordnungsamt abgeschleppt oder umgesetzt worden sein  ist eine andere Dienststelle und die reden nicht so viel miteinander.. bzw das dauert eben...  . Vieleicht überlegst du dir nächstes mal einige schritte weiter zu lauffen  oder dir einen anderen Wohnort zu suchen..  Joachim

wenn es auf privaten Supermarktparkplätzen steht, kann es schon sein, daß es abgeschleppt wurde.

Das kann ziemlich teuer werden. Dann wird Dir erst nach Zahlung mitgeteilt, wo das Auto steht

http://www.t-online.de/auto/recht-und-verkehr/id_68643136/supermarkt-parkplatz-wenn-der-abschleppdienst-kommt.html

Auch evtl. vor Veranstaltungen, wenn Parkverbote erst eingerichtet wurden.

Abschleppunternehmen haben meist außerhalb der Stadt diese Verwahrplätze

300 € & mehr kann das schon kosten. Sonst ist ein Diebstahl möglich ? Mein altes Auto klaut wohl Niemand mehr :)

Dann zahlt die Versicherung nach ca. 1 Monat, wenn das Verfahren dann vermutlich eingestellt wird.

Meines Wissens dürfte das Ordnungsamt für das Abschleppen zuständig sein und nicht die Polizei.

Hast Du dort denn schon mal angerufen?

Was möchtest Du wissen?