Auto - Problem Starten/Anlasser/Zündkerzen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnte auch ein verklocktes Abgasrückführungsventil sein. Beim Golf 4 ist es ein elektronisches Ventil. Ist leicht zu wechseln aber sehr Teuer. Manchmal hilft auch ein Reinigen von Ölkruste. Ich hatte zufällig neulich einen Bekannten mit gleichem Problem. Auf meinem Rat hin hat er das Ventil ausgebaut und gereinigt. Danach war das Problem behoben. Das Ventil liegt wenn man vor dem Wagen steht, vorne Rechts direkt am Abgastrakt. Aber beim Ausbau aufpassen. Nicht das Rohr verbiegen. Bei einigen Fahrzeugen ist es aus einer besonderen Legierung und kann leicht brechen. Das Rohr muss hohe Hitze ertragen können. Normaler Weise sollte beim Golf 4 aber die Motorwarnleuchte aufleuchten bei defekten Ventil. Diese geht auch nicht wieder aus da das Ventil erst in einer Werkstatt wieder angelernt werden muss. Ich würde vor dem Ausbau mal die Fehlercodes auslesen lassen. Das Anlernen kostet je nach Werkstatt 50-100 Euro.

Fehlerspeicher:

Lada-Sonden vor und hinter KAT

sowie kühlwasser temparatur sensor

0

Ich dachte mir schon dass es der Anlasser sein könnte

Also der ist es mit hundertprozentiger Sicherheit nicht.

vielen dank für die schnelle Antwort.

Warum denn sicher nicht? Und was könnte es dann sein?

0
@ich1bin2

Der Anlasser ist es deshalb nicht, weil der Motor beim Starten offenbar durchgedreht wird, aber häufig keine Zündung erfolgt. Das kann viele verschiedene Ursachen haben, die nur eine Werkstatt finden kann.

0

Hallo war in der Werkstatt und laut Fehlerspeicher sind folgende Probleme im Speicher:

Lade-Sonden' und Temperaturfühler vom Kühlwasser.

Ich melde mich sobald der Fehler behoben ist und was es dann endgültig war. ;)

Fiat 500 springt nicht mehr an nach Abwürgen?

Hallo, habe einen Fiat 500 Diesel und wollte eben aus der Einfahrt rückwärts rausfahren, habe das Auto einmal abgewürgt.
Habe anschliessend Die Zündung aus und wieder an gemacht und wollte starten - tut sich nichts, keinen mucks.
Zündung geht an, Kontrolllampen gehen an und wenn ich den Schlüssel weiter drehe passiert nichts.

Kann mir jemand vielleicht auf die schnelle weiterhelfen ?
Kann die Batterie so tod sein, dass der Anlasser nichts mehr tut aber die Lampen und alles trotzdem aufleuchten ?
Normalerweise müsste der Anlasser ja trotzdem starten, wenn auch nur schwach.

Lg und danke im voraus

...zur Frage

VW Golf startet nicht?

Ich wollte eben mit meinem VW Golf weg fahren, aber irgendwie zeigt mir bei Zündung an nichts an. Keinerlei Kontrolllampe, keine Reaktion. Nicht einmal die Uhrzeit im Tacho.
Habe nun starten wollen und siehe da, der Anlasser dreht. Nur der Motor startet nicht. Hatte jemand schon diesen Fall?
 Zündung reagiert nicht, aber der Anlasser dreht. Starten tut der Motor trotzdem nicht.
Was könnte das sein?= 

...zur Frage

1 sek nach dem die Ampel rot war überfahren

Hey, bin heute ca 50 km/h gefahren in 1sek nachdem die Ampel von gelb auf rot übergesprungen ist über eine Kreuzung... Hintermir war niemand ,ich fuhr ca ca 30 Meter vor der Ampel dann sprang sie auf Gelb dachte ich schaff es noch ,dann bevor ich sie überfahren habe habe ich im Augenwinkel gesehen das sie rot wurde ,bremsen konnt nicht mehr ,auch wenn ich bremsen würde würde ich auf der Kreuzung stehen bleiben

Fakten: es geschah in einer Kleinstadt, Polizei war nicht da und ein Blitzer stand da auch nicht... was nun? ! LOL hab Angst!

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet...

...zur Frage

Sind die Nockenwellensensoren und Kurbelwellensensoren auch für die Zündung eines PKW zu ständig?

Wie machen sich die defekte beider Sensoren bemerkbar ? Haben die etwas mit der Zündung zu tun? Gerade im Sommer kann das bei mir nähmlich passieren, dass mein Motor wenn er warm ist, mal stottert oder ruckelt beim Start, und erst beim 2 mal anspringt. Da ich alles ausgeschließen kann, Zündkerzen,Kabel,Batterie,Anlasser kommen die Sensoren für mich in Frage.

...zur Frage

Woran könnte es liegen, dass mein Roller nicht anspringt?

Ich fahre einen Peugeot Ludix Trend L1AAAA. Der Roller war ein Projekt. Es wurde das komplette Getriebe (Vario, Kupplung, Gegegndruckfeder, Wandler), der Luftfilterkasten inkl. Luftfilter, die Reifen sowie alle Bremsteile getauscht, die Bremsen neu eingestellt und mit neuer Bremsflüssigkeit befüllt und der alte Vergaser mit einer neuen Neben-, sowie Hauptdüse ausgestattet und eine neue Dichtung verbaut.

Nun zum Problem: Der Roller will nicht anspringen, der Anlasser läuft, ein Zündfunkte ist vorhanden und der Vergaser kann nicht das Problem sein, da dieser zum Test schon ersetzt wurde. Der Roller lief auch kurze Zeit, ging jedoch auf Grund eines leeren Tanks aus, da dieser Roller noch mit Ventil und keiner Tankanzeige läuft. Jedoch ließ sich der Roller nach Umstellung auf Reserve nicht mehr starten. Bei Tests gab es ab und zu Explosionen im Auspuff. Das Getriebe dreht einwandfrei. Woran kann das Problem liegen? Zudem die Frage; Ist es normal, dass der Sprit bei offenem Hahn läuft und nicht per Unterdruck zurückgehalten wird?

Schon Mal danke für eure Antworten!

...zur Frage

anlasser geht nicht, ursache?

Gestern an der ampel motor bei rot ausgeschaltet. bei grün springt der motor nicht mehr an, anlasser mehrfach erfolglos versuchen, das instrumentenbrett zeigt fehler, batterie rot, schiebe das auto auf den bürgersteig. lasse den wagen ein paar minuten stehen. dann geht es wieder, null probleme bei der weiterfahrt. die batterie ist neuwertig. kann es an den zündkerzen liegen? stelle den motor an der kreuzung immer aus. nie probleme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?