auto - loch im kühlerschlauch - tapen oder neuen kaufen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei einem kleinen Loch hilft der alte Kurierfahrer Trick:

kleine Blechschraube ins Loch reindrehen damit es abdichtet und dann mit Panzerband großzügig abtapen.

Im übrigen gezeigt bei Gripp, siehe mal hier:

http://rtl2now.rtl2.de/grip-das-motormagazin/urlaubsspezial.php?film_id=116645&player=1

Du mußt dir Teil 3 dann angucken.

Also selbst habe ich Schläuche von oft mit Panzerband "verarztet" und mußte dann noch weit über 1.000Km fahren.

So ein Panzerband hält wie "sau"

Viel Glück und gute Fahrt.

user3096 28.06.2013, 09:19

Ergänzung:

Dieser Notbehelf entbindet natürlich nicht davon sich einen neuen Kühlerschlauch zu kaufen.

Hier aber bitte nur einen original Schlauch verwenden und wäre somit bei deinem Vetragshändler zu bestellen.

Kühlerschläuche werden mit der Zeit brüchig und sollten im Rahmen einer Inspektion auch ausgetauscht werden. Gerade im Bereich der Schlauchschellen, entweder an deren Stelle oder kurz dahinter treten dann oft Defekte auf.

Also am besten mal alle Schläuche gesamt austauschen und am besten immer ein langes Stück Schlauch, mit 2 neuen Schlauchschellen in die Reservereifenmulde legen.

Ist dann wie ein Regenschirm. Hat man einen, dann regnet es nie. Hat man keinen, dann schüttet es vom Himmel.

0
Pilot00521 28.06.2013, 10:03
@user3096

Juhu, macht mich erstmal glücklich - Schlauchtausch ist ohnehin vorgesehen. Damit ist das Wochenende erstmal gerettet (hoffe ich)

0

Hallo Alle,

also der Tip bringt euch jetzt evtl. zum schmunzeln/lachen: schraub den Schlauch raus > Loch tapen (GaffaBand) > dann nimmste eine Lümmeltüte (Kondom) und ziehst es so weit wie möglich über den Schlauch > nun das Kondom komplett eintapen, grosszügig wohlgemerkt > dann das Reservoir von dem Kondom abkneifen/abschneiden > Schlauch wieder einbauen > Kühlsystem entlüften = fertig !

bin mal ca. 6Jahre mit so ´nem Schlauch rumgefahren :) Die sind schliesslich mit 1000Liter Luft getestet, und die Druckslabilität kommt vom GaffaBand, viel Erfolg

derschtardack 28.06.2013, 11:54

wohlgemerkt: es ist in jedem Fall nur ´ne Notlösung, also Austausch ratsam, aber schliesslich muss ´s Wochenende gerettet werden ;) kannst so auf jeden Fall Termin machen und das Fzg zwischenzeitlich nutzen

0

Ganz ehrlich, ich würde es nicht riskieren. Tapen und bis zur nächsten Werkstatt fahren ( wenn Du es nicht selbst reparieren kannst/willst ). Aber die 600km musst Du ja mutmaßlich auch wieder zurück fahren. Und wenn Du unterwegs auf der Autobahn liegen bleibst, das ist Horror. Bis ADAC oder so da ist kann mitunter ja ziemlich lange dauern ( ADAC ist super, aber man sollte es nicht darauf angekommen lassen ;) ).

Auf jeden Fall einen neuen Kaufen. Bei Autos ist der Kühlkreislauf als Überdrucksystem ausgelegt, damit das Wasser nicht so schnell Kocht. Bei alten Fahrzeugen war das früher noch nie so. Erst, seit dem Motoren eine höhere Leistung und Betriebstemperatur haben, kommt man nicht mehr davon herum. Es können gut 3 bis 4 Bar bei Warmen Motor im Kühlkreislauf entstehen. Tapen bringt da auf lange Zeit gesehen gar nichts. Ein neuer Schlauch muss her.

Ich habe die gleiche Vermutung wie @Feuerloescher1.
Vermutlich hat sich ein Marder mit deinem Auto beschäftigt und deshalb solltest du den beschädigten Schlauch auf jeden Fall wechseln denn es besteht die Gefahr,dass es noch mehr Bissstellen gibt.Der Arbeitsaufwand und der Preis hält sich ja in Grenzen.

Hallo Pilot00521,

erfahrungsgemäß werden die Schläuche für das Kühlsystem mit der Zeit porös. Bei meinem Vorgänger-Kfz z. B., einem Opel Astra, waren die Schläuche nach ca. 6-7 Jahren hin und mussten ausgetauscht werden. Alle Arbeitskollegen und Bekannten, die ebenfalls einen Opel Astra mit Klimaanlage fuhren, hatten nach spätestens 8 Jahren das gleiche Problem. Daher befürchte ich, dass es nur kurzfristig hilft, den Schlauch zu flicken und es Dir mittel- bis langfristig nur etwas bringt, wenn Du die Schläuche austauschen lässt. Das wird dann aber nicht ganz billig, da das Wechseln der Schläuche i. d. R. mehrere Arbeitsstunden in Anspruch nimmt. :-(

Im Zweifelsfall würde ich 'mal mit der Werkstatt Deines Vertrauens Rücksprache halten.

Gruß Gremlin491

Du kannst es mit tapen versuchen. Und nimm genügend Wasser zum nachfüllen mit.

Aber eigentlich wäre es besser sofort den Schlauch zu wechseln.

Könnte ein Marder am Werk gewesen sein.

Überhitzung des Motors ist nie gut.

Pilot00521 28.06.2013, 07:39

danke für die prompte antwort!

0

Hallo, tapen wird auf Dauer nicht helfen,da im Kühlsystem auch ein gewisser Druck herrscht.Also einen neuen einbauen.... MfG

Issimo 28.06.2013, 08:37

Hauptsache meine Antwort wiederholen, was? Einen Papagei brauche ich nicht!!!

1
0510engel 04.07.2013, 12:42
@Issimo

Deine Antwort habe ich nicht mal gelesen...habe nur meinen Beruf irgendwann mal richtig gelernt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?