Ist der Schriftzug "Polizei" als Autolackierung erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mit dem Fake-Blaulicht kann es Probleme geben: wie bei allem, was man so außen ans Auto tackert, wird man dafür entsprechende Papiere (ABE o.ä.) brauchen. Mit dem Schriftzug würde ich mal bei der Polizei nachfragen, ob der Buchstabendreher genehm ist.

Aber davon abgesehen.. - überlege dir gut, ob das eine gute Idee ist. Ich hatte vor Jahren mal eine ähnliche Idee und habe mein Auto - recht provisorisch - äußerlich auf Funkstreifenwagen umgestylt (also grün/weiß und Kennzeichen auf Motorhaube und Dach). Aus der Nähe sah man sofort, dass das nicht "ernst" war, außerdem "passte" auch das Modell nicht.

So, aber im Verkehr dann, 3-4 Autos vor(!) einem, bis dahin reichte diese Erkenntnis nicht - die haben mein Auto tatsächlich für einen Streifenwagen gehalten... - und sind schön vorschriftsmäßig gefahren. Ich bin aufgrund dieser "Schleicher" deutlich länger unterwegs gewesen. Und entsprechend flott habe ich dann eine andere Optik gewählt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamburgerjung69
23.03.2016, 20:32

oha gute story ^^ danke

0
Kommentar von hamburgerjung69
23.03.2016, 20:34

wo hast du die funkstreifenwagen aufkleber herbekommen? oder war das lackiert

0

Ich weiss, meine Antwort hat mit "hilfreich" nichts zu tun. Sorry! Ich habe schlicht eine Gegenfrage, weil ich's einfach nicht verstehe: Weshalb will man so was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamburgerjung69
24.03.2016, 06:10

wieso ist die banane krumm?

0

Was möchtest Du wissen?