Auszug/ Bodenbeläge

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, die Rechtsprechung geht bei PVC -Böden von 10 Jahre aus.

Kleberspuren must du selber entfernen.Besorge dir Orangen-ÖL

oder nehme Spiritus zum Entfernen der Klebe-Reste, oder frage im Baumarkt.

pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
peterwuschel 28.03.2014, 21:42

Hallo Katinka 060, danke für deine Wertung,ich hoffe ,dass ich Dir weiterhelfen konnte, und dass ihr eine gute Lösung bezüglich eures Bodens gefunden habt, Ich wünsche Dir eine schöne Zeit und ein ebensolches Wochenende. VG peterwuschel (-:

0

Hi,

du bist verpflichtet deinen alten Teppichboden zu entfernen UND den PVC-Belag von deinen Kleberesten zu entfernen. Klebereste lassen sich entfernen! Klebereste auf einen PVC-Boden haben mit "Abnutzung" nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katinka060 23.03.2014, 18:19

Aber wenn ein PVC- Belag doch schon 15 Jahre alt ist, zäht er dann nicht immer als abgewohnt? Dann wären die Klebereste doch egal, oder hab ich da einen Denkfehler?

0
herja 23.03.2014, 23:31
@Katinka060

Natürlich hast du einen Denkfehler! Du hast den Belag ja nicht "abgewohnt" sondern vorsätzlich beschädigt! Nun musst du diese Beschädigung auch beseitigen.

0

Du musst die gemietete Sache in dem selben Zustand zurück geben, wie du ihn erhalten hast. Das heisst das du den Teppichboden selber ebtfernen musst und die Kleberreste auch entfernen musst. Entweder selber machen oder Fachfirma bzw. Reinigungsunternehmen beauftragen.

Ich hoffe dir mit der Antwort weitergeholfen zu haben und freue mich auf deiner Bewertung. Für weitere Gipps bzw. Antworten stehe ich dir zu Verfügung.

Mit freundlichem Gruss

Jensender

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?