Auszug aus Eigentumswohnung - wer zahlt die laufenden Kosten weiter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil bis jetzt hab ich immer die Kosten bezahlt.

Wer die Kosten zahlt ist unwichtig, wichtig ist wer Vertragspartner des jeweiligen Anbieters ist.

Bei Wasser/Abwasser ist es oft so das der Eigentümer Vertragspartei ist. Sind mehrere Personen Eigentümer haften diese auch gemeinsam.

Bei öffentlichen Lasten wie z. B. die Grundsteuer haften generell alle Personen die Eigentümer sind.

Da es eine ETW ist werdet Ihr vermutlich auch der HV gegenüber gemeinsam haften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Eigentümer gemeinschaftlich

wenn du ausziehst sollte er auch die Kosten übernehmen; bei Trennung eine Teilungsversteigerung beantragen, du willst ja dein Geld wiederhaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maiensee
08.10.2016, 20:49

Sollte er. Ob ers macht, ist eine andere Geschichte.

0

Grundsätzlich zahlt derjenige, der auch die Kosten verursacht. In diesem Fall ist es dann dein Partner, weil du im Grunde keine Kosten mehr verursachst. Problematisch wird es nur, wenn er sich weigert die Kosten zu übernehmen. Fraglich ist hier, wer ist Vertragsnehmer beim Strom- und Gasanbieter?
Wasser, Abwasser, Grundsteuer seid ihr Gesamtschuldner: wenn der eine nicht zahlt, wird der andere zur Kasse gebeten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
09.10.2016, 13:57

Oh, ein Kenner?

Wo steht das?

0

Es zahlt erstmal derjenige, der die Verträge unterschrieben hat. Hast du ein Vertrag mit dem Stromanbieter, dann musst du zahlen oder kündigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss ja alles vertraglich geregelt sein. Wer hat welchen Vertrag worüber geschlossen? Gibt es gemeinsam geschlossene Verträge?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maiensee
08.10.2016, 20:45

Wir sind zu je 50% beteiligt.

0

.... der/die eingeschriebenen ET gegenüber der WEG und der VP gegenüber seinen Lieferanten. Nutzerwechsel bei Auszug prüfen und somit wird tagesaktuell abgerechnet.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?