Auszug- Mutter will mir meine Sachen nicht zurück geben!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Streitfall müsstest Du den Beweis liefern, dass es sich wirklich um Dein Eigentum handelt. Das könnte in einigen Fällen zum Problem werden.

Die Idee, den Opa bzw. andere Verwandte einzuschalten, ist sicher nicht das schlechteste.

Ansonsten hilft evtl. ein Brief mit Einschrieben, wo Du die Herausgabe der aufgelisteten Gegenstände forderst. Wenn Frau Mama sich daraufhin weiter stur stellt, hilft Dir nur: verzichten oder Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlynnBity
24.03.2014, 18:59

Habe jetzt einen Anwalt zu Rate gezogen :)

0

Wende dich als erstes Mal an Verwandte von dir, die vermitteln können. Es muss geklärt werden, was sind deine Sachen und was nicht. Kann nicht dein Opa da mal schlichten und mit der Mutter reden? Oder dein Vater oder eine Tante....

Die Polizei ist jedenfalls nicht die richtige Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlynnBity
24.03.2014, 18:59

Ich habe keinerlei Kontakt zu meiner Verwandschaft

0

Leider nich. Kam selber in ne Wohngemeinschaft, war mit den Eltern zerstritten und wollte meine Sachen abholen, haben mich nich ma ins Haus gelassen & mir sachte die Polizei das da nichts zu machen is.. Jedenfalls in Wien so, kein Plan wie das in Deutschland abläuft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ist das Unterschlagung von Besitz. sowas verjährt aber auch. kann dir leider nicht sagen wann genau..

eine Beratungsstunde bei einem Anwalt ist nicht so teuer und ein Anruf bei der Polizei könnte auch klärend sein.

viel glück noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?