Auszubildender von der Schule fliegen / geschmissen werden?

2 Antworten

Da Dein Ausboildungsvertrag nicht mit der Berufsschule, sondern dem Ausbildungsbetrieb abgeschlossen wurde, ist der Ausbildungsbetrieb für die Erteilung des theoretisch-fachlichen Teil der Ausbildung zuständig. In der Regel übernimmt dies die Berufsschule, zu deren Besuch Dich der Ausbildungsbetrieb freisetellt. Weigert sich die Schule aufgrund der Nichteinhaltung von Hausregeln (Atest bei Krankheit), dan befreit es den Betrieb nicht von seiner Pflicht, dem Auszubildenden die zum Beruf und Ausbildung (auch Prüfung) gehörende Theorie zu vermitteln. Das kann auch durch "Hauslehrer" oder den Ausbilder gemacht werden.

Bei der IHK gibt es bestimmt ansprechpartner, die dir bei solchen Problemen helfen können.

Bin ich nun Schüler oder Auszubildender?

Hab den September eine schulische Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten angefangen. Zwar ist es alles in allem wie eine normale Schule, aber es wurde auch oft gesagt, dass ich mich in einer Ausbildung befinde. Bin ich da nun ein Auszubildender oder ein gewöhnlich ein Schüler?

...zur Frage

Pizza ausliefern am Wochenende Chef Bescheid sagen?

Am Wochenende will ich Pizza ausfahren. Ich befinde mich in der Ausbildung. Muss ich meinem Chef Bescheid geben ? Eigentlich ist es ja meine Sache. Ist ja Freizeit.

...zur Frage

Was bin ich zwischen Schule und Ausbildung?

Hey Leute :)

Da ich seit Freitag aus der Schule entlassen wurde, bin ich ja kein Schüler mehr. Aber was bin ich zwischen der Schule und Ausbildung? Bin ich jetzt rechtlich gesehen schon Auszubildender?

Ab September geht meine Ausbildung los.

...zur Frage

Ausbildung abbrechen und auf anderen Schule fortsetzen geht das?

Kann man eine Ausbildung abbrechen und auf einer anderen Schule weiter fortsetzten wenn man das erste Jahr schon hat? Oder die Schule wechseln?

...zur Frage

Schulische Ausbildung wechseln, Welche Wege?

Ich befinde mich gerade in einer Erziehen Ausbildung. Nach vielem hin und her st mir nun bewusst geworden, dass ich eine Auszeit brauche, da ich viel mitmachen musste in letzter Zeit. Daher hätte ich gerne meine Ausbildung abgebrochen und sie nächstes Jahr auf einer anderen Schule weiter gemacht. (Dort würde auch schon alles feststehen und klappen) Natürlich möchte ich in den nächsten Monaten nicht nur rum sitzen sondern arbeiten gehen. Nun meine Frage: Welche Wege muss ich nun gehen? Wem muss ich vorher bescheid geben das ich meine Ausbildung abbrechen etc.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?