Auszubildender. Nutzt mein Chef mich aus?

6 Antworten

Im Heizungsbau/Sanitär sind die Chefs meist sehr mieser Stimmung. Das muss Dir a.A. vorbeigehen. Nacharbeiten solltest Du nicht, das wird die Kammer auch bestätigen. Nur die Stimmung des Chefs wird das nicht verbessern. Frag doch mal, ob Du das Becken bezahlen kannst, bzw. vom Lohn abziehen? Wäre mal auf die Reaktion gespannt. Kann auch sein, das er die Versicherungsbeiträge nicht bezahlt hat. Kommt auch öfters vor. Samstags arbeiten darfst Du wahrscheinlich eh nicht. Du könntest Dich allerdings an Deinen Berufsschullehrer wenden, besser als gleich an die Kammer.

Soll ich mich bei meiner Handwerkskammer melden? 

Wenn Dir sonst im Betrieb niemand hilft, ja. Rede auch mal mit Deinem Berufsschullehrer. Da Du erst 16 Jahre alt bist, greift bei Dir das Jugendarbeitsschutzgesetz. Das sagt im § 8:

"Jugendliche dürfen nicht mehr als acht Stunden täglich und nicht mehr als 40 Stunden wöchentlich beschäftigt werden."

Da fällt der Samstag wohl flach. Du musst als Auszubildender auch nicht für Schäden aufkommen, die nicht mutwillig verursacht wurden. Der Chef soll das Waschbecken der Versicherung melden (tut er wahrscheinlich sowieso).

müsste der Chef auch wissen. Wahrscheinlich war er sehr in Rage und hat seinen Ärger am Erstbesten abgelassen. Ohmmmmmmmm!

0

Hier sind zwei Anlaufstellen genannt: ein Onlineportal, wo du innerhalb von 48 Stunden eine Antwort bekommst. Und eine Initiative vom Bundesbildungsministerium, bei der man dir z.B. auch Mentoren (also erfahrene Ratgeber) vermittelt:

http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/hier-finden-azubis-bei-problemen-hilfe-anlaufstellen-fuer-lehrlinge-a-894112.html

Vielleicht findest du in deinem Betrieb auch eine erfahrene Vertrauensperson mit gutem Standing im Team und genug Rückgrat, um dich zu beraten und zu vermitteln.

Viel Glück!

Darf mein Chef mich dazu zwingen...?

die Tolietten im Büro zu putzen? Das macht er nämlich ständig. Ich lerne Bauzeichner und bin keine Putzkraft!

...zur Frage

Bewerbung als Anlagenmechaniker... Hilfe

Hallo,

ich habe mich vor kurzem als Anlagenmechaniker beworben.. Nun meine Frage ist: Ist es schlimm wenn man nur schreibt "Bewerbung für eine Ausbildung als Anlagenmechaniker" anstatt "Bewerbung für eine Ausbildung als Anlagenmechaniker -Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik" ?

...zur Frage

Wie viel verdient in der Ausbildung als Anlagenmechaniker für Sanitär , - Heizungs und Klimatechnik?

BITTE SCHREIBT AUCH DAZU IM WELCHEN LEHRJAHR IHR GRAD SEIT UND IN WELCHER STADT IHR SO VIEL VERDIENT ;-) .

...zur Frage

Was sind dieVor - und Nachteile im Beruf Anlagenmechaniker/in und Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik /Installateur

...zur Frage

Schikane während Ausbildung - hat jemand Ähnliches erlebt?

Hallo!

Ich mache momentan eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich. Leider fühle ich mich überhaupt nicht wohl. Bin jetzt ca. 2 Monate dabei und werde ziemlich schikaniert. Wurde bereits am zweiten Tag auf mich allein gestellt, also ins kalte Wasser geschmissen. Da mir ab diesem Zeitpunkt keiner mehr über die Schulter geguckt hat, sind natürlich viele Fehler passiert. Ich muss ständig nachfragen, auch ein paar Mal das Gleiche, weil ich ziemlich viele Aufgaben habe. Ich bin immer total durcheinander, stell mich vielleicht auch blöd an und stelle zu viele Fragen...

Jedenfalls reagieren meine Kollegen, besonders meine Chefin, total genervt. Ich frage zu viel, denke nicht nach bla bla.... Dabei bin ich einfach nur überfordert. Ich beobachte meine Chefin, wie sie sich über mich lustig macht und die Augen verdreht, wenn ich wieder ne „dumme“ Frage stelle. Sie stresst mich auch jedes Mal zusammen wenn ich einen Fehler mache. Das alles verunsichert mich so sehr und ich fühle mich so unter Druck gesetzt, dass ich noch unkonzentrierter werde.

Meine Chefin behandelt mich auch so sehr unfair. Sie beobachtet mich heimlich oder bemängelt bei mir Dinge, die sie bei ihren Mitarbeitern durchgehen lässt. Sie lästert laut über mich, wenn ich mich mal wieder dumm angestellt habe und ich steh daneben. Wenn sie sieht, dass ich gerade etwas mache, ruft sie mich ständig, die anderen Mitarbeiter lässt sie in Ruhe. Ich hab das Gefühl das macht sie mit Absicht, um mich mal wieder zu schikanieren. Im größten Stress fragt sie mich auch die Sachen aus der Schule ab. Das kann ja in dem Augenblick nur schief gehen. Und wehe ich zähle nur 3 von 4 Sachen richtig auf, dann unterstellt sie mir sofort ich würde nicht zuhören.... 

Hat jemand Ähnliches erlebt??? Ich weiß nicht mehr weiter....

...zur Frage

Bewerbungsgespräch zum Anlagenmechaniker

Hey,

Ich hab ein Vorstellungsgespräch als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Wie könnte ich auf die Frage:

"Wieso willst du ein Anlagenmechaniker für Sanitär,- Heizungs- und Klimatechnik werden?" antworten? EIn Praktikum hab ich noch nicht gemacht...

Es ist auserdem mein allererstes Bewerbungsgespräche. Was könnt ihr mir sonst noch für Tipps geben?

MfG Dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?