Auszubildender eigene wg aber wie finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst Bafoeg beantragen, wenn das Einkommen deines Vaters heute geringer ist, dann weisst du eben das nach. Die Regelung Einkommen von vor 2 Jahren gilt als Vereinfachung, wenn diese aber zum Nachteil ist, dann geht es auch mit aktuellem Einkommen. 

Vor Jahren haben ich auch einiges andere Sozialleistungen beantragt, wie die Einkommen von 2 Jahren zuvor gefordert wurden. Ich habe einfach nachgewiesen, dass ich eben jetzt weniger Geld verdiene, auch wenn es 2 Jahre zuvor noch wesentlich mehr war und habe die Leistungen problemlos erhalten. 

Und das steht auch in den Gesetzen so drin, wenn deine Schwester halt einfach nur was von vor 2 Jahren vorgelegt hat, dann ist klar, dass sie eine Ablehnung bekam. 

Lass dich doch mal beraten beim Bafoegamt und stelle einfach mal einen Antrag mit den jetzigen Nachweisen und erkläre, dass das Einkommen deines Vaters gesunken ist. 

Und warum du kein Kindergeld kriegen solltest, weil auf dich ein Minijob angemeldet war, das verstehe ich auch nicht. Wenn dir Kindergeld zusteht wegen Ausbildung, dann kannst du doch einen Minijob nebenbei ausüben, Kindergeld ist ja nicht Einkommensabhängig. 

Beantrage Kindergeld wenigstens jetzt rückwirkend. 

Beim Jugendamt kriegst du deinen Unterhalt und bei deinem Vater wird auch wohl keiner zu holen sein, höchstens bei deiner Mutter. Mit etwas Glück wird das jugendamt dich dazu beraten, tätig werden sie für dich aber nicht mehr, da müsstest du zu einem Anwalt. 

Viele Jugendämter (unseres z.B. auch) verweisen einfach auf den Anwalt ab 18 Jahre, weil sie zu viel zu tun haben. Aber einen Versuch ist es wert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Jugendamt und Rede mit einem Sozialarbeiter erzähl ihm deine Geschichte er weiß am besten was das beste für dich ist ist ja schließlich sein Beruf hör nicht auf irgendwelche Antworten von irgendwelchen Anonymen Personen im Internet nicht bei so wichtigen Fragen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?