Auszubildende und Steuerklasse 5, wenn verheiratet?

4 Antworten

Ihr müsst nicht in 3 + 5 gehen. Das ist freiwillig. Normal hättet Ihr 4 + 4. Wenn dein Mann aber viel mehr verdient ist der Wechsel 3 + 5 sicher sinnvoll. Einfach mal ausrechnen und vergleichen.

Das ist so: Wenn beide gleich viel verdienen wählt man am günstigsten IV / IV; wenn er mehr verdient als Du ist es besser für Euch wenn er LSK III / und Du V nimmst.

Selbstvertändlich verdient er mehr als ich, denn er ist seit Jahren beschäftigt und ich nur eine Auszubildende bin.
Das heißt, die online Gehaltsrechner stimmen, wenn ich da die Steuerklasse angebe?

0

Gebe sein Gehalt in einen Gehaltsrechner ein. Findest Du unter Google. Dann schaut mal, was für Steuern unter der IV für jeden fällig würden.

Steuerklassen mit Kind

Hallo!!!

Wenn ich verheiretet bin und ein Kind habe, und verdiene ich ca. 1000€. Dann welche Steuerklasse habe ich und wie viel Steuer muss ich zahlen?

Ist dass war wenn man nicht verheiratet ist zahlt man weniger Steuern als verheiratet?

Mit freundlichen Grüßen 

SKFN 91

...zur Frage

Überstunden in der Ausbildung, Abbau der Überstunden?

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt über mehrere Monate , ca 3-4, über 60 Std aufgebaut, die wir hier auch "eigtl." abfeiern dürfen.

Vor kurzem kam mein Chef runter und meinte , dass wir am Sonntag bitte auch noch arbeiten kommen sollen, für ca 3-4 Std.

Meine Frage jetzt dazu:

In welchem Zeitraum müssen die Überstunden abgebaut werden? Darf mein Chef einfach Sonntagsarbeit anordnen obwohl wir schon fast 2 Wochen Überstunden angehäuft haben? Wie sieht es bei der Vergütung/ Sonderzuschlag für Sonntagsarbeit aus? (Azubi)

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Unverheiratet aber Steuerklasse III?

Ich und meine Partnerin leben zusammen, haben ein gemeinsames Kind. Ich bin mit meinem Studium fertig und fange jetzt an zu arbeiten. Da wir noch nicht verheiratet sind gelte ich als ledig und habe die Steuerklasse I oder? Meine Partnerin hat nur einen 400 Euro Job. Mit der Steuerklasse III würde ich deutlich weniger steuern zahlen, ist es auch möglich ohne Heirat in die Steuerklasse III zu wechseln oder muss man wirklich heiraten um weniger Abgaben zu zahlen. Steuerklasse III würde bei uns gegenüber der Steuerklasse I um die 200 € mehr bringen.

...zur Frage

Muss man bei einem brutto Lohn von um die 930€ steuern zahlen?

Steuerklasse 4 und verheiratet

...zur Frage

privatinsolvenz heiraten und steuerklasse wechseln

guten morgen zusammen ich bin seit einem jahr in der privatinsolvenz und wollte heiraten. verdiene 1500€ netto davon gehen ca. 300€ an meinem treuhänder. meine zukünftige "frau" verdient 1700€ netto. meine frage ist wer entscheidet welche steuerklasse wir bekommen wenn wir heiraten? hat der treuhänder das zur bestimmen. was würde passieren wenn ich zur steuerklasse 5 wechseln würde und meine frau die 3, ist das eine versagung der restschuldbefreiung. würde sich die zahlen der pfändungstabelle ändern? tut mir leid weil ich so viele fragen stelle möchte nicht das meine freundin wenn wir heiraten wegen mir probleme bekommt. lg ahhne

...zur Frage

Verändert sich der kindesunterhalt bei neuer Heirat?

Hallo. Mein Freund war verheiratet und hat zwei Kinder aus dieser ehe. Für seine exfrau muss er keinen Unterhalt zahlen, für seine beiden Kinder kommt er aber voll auf jeden Monat. Wenn wir nun heiraten, muss er dann weniger Unterhalt zahlen für die Kinder, oder noch mehr, weil er nicht mehr auf Steuerklasse eins sein würde. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?