Ausziehen wie schnell wohnung finden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jetzt haben meine eltern die geniale idee sie könnten ja von mir 700 euro miete verlangen. so darauf habe ich aber absolut kein bock ist glaueb ich verständlich ich meine ich verdiene jetzt auch nicht die welt.

Was bekommst Du denn für die 700 €?

Wahrscheinlich Zimmer, Strom, Internet TV-Gebühren, Essen , deine Mutter kocht, bügelt und macht auch sonst den Haushalt?

Wenn das so ist, dann kommst Du mit 700 € gut weg.

Ich hatte eine 44m² große Wohnung die kostete 275 € Warmmiete, dazu, halt die Sachen die ich oben erwähnte.

Da kam ich dann locker auf 700 € und musste einkaufen, essen kochen und meine Wohnung sauber halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oriolus22
06.02.2017, 17:23

Nein nicht wirklich ich habe ein zimmer strom internet.

waschen bügeln kochen und haushalt muss ich selber machen  also bad putzen etc

0

Wohnt ihr in einer Villa im Zentrum von München? 700.-€ für ein Zimmer bei den Eltern ist eine ganz schön happige Miete.

Ich befürchte, dass 2 Wochen zu wenig Zeit ist um eine Wohnung zu finden. Problematisch ist vor allem dein geringes Einkommen und dein Alter. Helfen könnte eine Bürgschaft deiner Eltern für die Miete. Noch besser wäre es, wenn deine Eltern die Wohnung für dich anmieten und der Vertrag auf sie läuft, aber du die Miete zahlst. Ich weiß halt nicht ob deine Eltern das machen. Die schnellste Möglichkeit eine Wohnung zu finden ist es einen Makler zu beauftragen. Wenn du den beauftragst (oder besser noch deine Eltern) musst du ihn halt auch zahlen. Für so eine Wohnung werden auf jeden Fall 2 - 3 Monatsmieten Kaution fällig. Hast du die?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oriolus22
06.02.2017, 17:19

Ja also bürgen werden sie nicht sie wollen mich loswerden es interessiert sich auch überhaupt nicht  hauptsache ich bin weg  ich glaueb deshalb haben sie 700 gesagt weil sie genau wissen dass das zuviel istt. naja kaution kann man j auch in raten zahlen glaube auf 3 mal ist möglich. und um deine fragen zu beantworten nein wir wohnen nicht in einer villa ^^  achso ja makkler ist eine option aber  ich hab auch son problem imt der schufa hab da leider ein negativ eintrag wegen ner dummen sache die ich mal mit 18 angestellt hab.. glaube das wird mir so ziemlich jede chance auf newohnung versauen oder

0

Naja 700 wird das Leben in der eigenen Wohnung wohl auch kosten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?