Ausziehen während schulischer Ausbildung

3 Antworten

Bafög kannste erstmal beantragen, aber ob du es bekommst ist abhängig vom Einkommen deiner Eltern. Auch mit Wohngelt bin ich mir nicht sicher ob du das bekommen könntest, wenn nicht enorm weit wegziehen würdest von deiner Schule, weil allgemein sind deine Eltern verpflichtet dir Wohnraum bis du 25 bist zu gewehren. Aber hey, probier es unbedingt, geh einfach mal zum Bafögamt, stell einen Antrag und dann können die Leute dich dort noch weiter beraten!

Hallo,

also besuch einer Fachoberschule und eine schulische Ausbildung ist bisschen was anderes. und deswegen auch andere Voraussetzungen.

da du auf eine fachoberschule gehst, wirst du NUR per Bafög gefördert, wenn du nicht mehr daheim wohnst. jetzt kannst du aber auch nicht einfach sio ausziehen, sondern es müssen Gründe da sein. z.B. wenn der Schulweg zu weit ist (mehr als 2 Stunden pro Tag), wenn du verheiratet wärst oder eigene Kinder hast.

Da diese Gründe nicht dafür vorliegen bzw. eben "nur" Stress daheim, ist das kein anerkannter Grund. wenn du trotzdem ausziehst, tust du das auf eigene Rechnung. bafög gibts dann nicht.

(siehe: http://www.bafoeg-aktuell.de/bafoeg/schueler-bafoeg.html) (ganz oben in der Tabelle)

Ohne eigenen Job gibt es auch kein Wohngeld. Deine Eltern müssten das dann bezahlen. Würden sie das tun?

mit eigenem Job könnte es Wohngeld geben (aber dafür muss man eben ein Mindesteinkommen schon erwirtschaften, sonst gibts auch nichts).

Da du noch keinen berufsabschluss hast, sind deine Eltern noch zuständig und auch unterhaltspflichtig. Jedoch müssen sie dir keine eigene Wohnung finanzieren, wenn sie es selbst nicht finanzieren könnten bzw. dadurch in finanzielle Not gestürzt werden.

Es ist ja nicht mehr lang, versuch mit deinen Eltern klarzukommen. wenn du dich nicht mit ihnen verstehst. vllt ist das nur eine Phase. Du musst irgendwie versuchen mit der Situation umzugehen, denn einfach ausziehen ohne familiäre Unterstützung, ohne eigenen verdienst und ohne Unterstützung, da du die Voraussetzungen nicht erfüllst, geht eben nicht.

Wohnberechtigungsschein wie lange dauert es bis man den bekommt?

Hallo,

 

ich habe eine Wohnung in Aussicht und brauche noch ganz dringend den WBS um die szial Wohnung zu bekommen. Wie lange dauert es bis ich den Schein habe. Den Schein müsste ich nächste Woche vorkegen. Mein Bruttoeinkommen ist monatlich 1200€. Ausgezahlt bekomme ich um die 850€. Steht mir der Schein zu? Bitte helft mir will diese Wohnung um jeden Preis.

...zur Frage

Kann ich mit meinem Fachabi Bwl studieren?

Ich bin zurzeit in der 11. Klasse der Fachoberschule im Fachbereich Internationale Wirtschaft. Ich habe aber eventuell vor, Bwl zu studieren. Reicht da mein Fachgebundenes Abitur aus oder muss ich dann noch die 13. Klasse abschließen um ein allgemeines Abitur zu erwerben?

...zur Frage

Von Zuhause ausziehen als Schüler, dessen Mutter Grundsicherung bekommt?

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt und mache zurzeit mein Abitur. Ich wohne mit meiner Mutter in einer Wohnung. Das Verhältnis zwischen ihr und mir ist unzumutbar. Jeden Tag bekomme ich Anschuldigungen von Ihr zuhören... bis hin das ich an allem Schuld bin.

Ich möchte dringens ausziehen. Meine Mutter ist wie zu erwarten Arbeitslos. Mein Vater zahlt mir montl. Unterhalt, aber er gehört zu den gerring Verdienern.

Gäbe es Möglichkeiten irgendwie Bafög Antrag.. Arbeitslosengeld II Antrag zustellen?

Über eure Infos sowie Links würde ich mich echt freuen!

Viele Grüße

...zur Frage

"Zuhause im Glück" wirklich in 10 Tagen?

Hallo. Ich lerne Maler und Lackiererin. Ich sehe diese Sendung immer mit Erstaunen. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen das die Handwerker in dieser kleinen Zeitspanne, mit so "wenigen" Leuten, ohne Zeit verzug und/ oder Pfusch, fertig werden. an ALLE Elektriker, Maurer, Zimmermänner, Trockenbauer, Dachdecker und natürlich Maler : geht das eurer Meinung nach?

...zur Frage

Ausziehen am 18.Geburtstag?

Hallo!

Ich bin w 17 und besuche die 11 Klasse eines gymnasiums. ich werde bald 18 und da ich seid geraumer zeit (mind. 2 Jahre) schon nichtmehr mit meinen Eltern zurechtkomme möche ich an meinem Geburtstag ausziehen. ich bin dann noch nicht ganz mit dem Abitur fertig und habe vor danach eine Ausbildungsstelle an zu treten. Da ich mit meinem Freund (23) zusammen ziehen möchte, in seine wohnung, haben wir alles schon durchgerechnet uns informiert usw. meine einzige Frage ist ob meine Eltern es mir tatsächlich nicht verbieten können an meinem Geburtstag um zu ziehen?

Ich weiß das klingt sehr hart gegenüber meinen Eltern und vielleicht auch Naiv, aber ich bin mir im klaren darüber welches Risiko ich eingehe und denke schon länger darüber nach.

Ich würde mich über ernst gemeinte Antworten sehr freuen.

Danke schonmal im vorraus <3

...zur Frage

Möglichkeiten nach der 10 Klasse? Was bedeutet Abitur?

Hallo Leute, Ich bin jetzt in der 8 Klasse auf einer Realschule und wollte fragen was ich nach meinem Abschluss für Möglichkeiten habe?

Und noch eine Frage, was versteht man unter Abitur?

Danke schon mal im voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?