Ausziehen mit fast 17?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten



Im Grunde genommen kannst du eine eigene Wohnung oder WG beziehen, sobald du die Einwilligung deiner Eltern bekommst. Hierbei spielt es keine Rolle, ob du erst 16, oder schon 17 Jahre alt bist. Sie haben bis zu deiner Volljährigkeit das Aufenthaltsbestimmungsrecht und können quasi entscheiden, wo du wohnst, ob du willst oder nicht. Beachte auch, dass sie nach wie vor die volle Verantwortung für dich tragen. Dies ist einer der Gründe, warum viele Eltern ihre Kinder nicht ohne triftigen Grund ausziehen lassen.


Zitat : http://www.erstewohnung-ratgeber.de/allgemein/von-zu-hause-ausziehen-mit-16-oder-17/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie soll sich ans Jugendamt wenden. Da sie noch unter 18 ist, braucht sie das Einverständnis der Eltern oder eben des JAs, um auszuziehen. Bis zum Ende der ersten Ausbildung bzw. bis sie 25 ist, sind die Eltern unterhaltspflichtig. Welche Möglichkeiten es in ihrem speziellen Fall gibt, muss sie mit dem Jugendamt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schlimm das alles auch klingt, aber nein. Solange sie in den Augen des Gesetzes nicht Volljährig (18) ist, muss sie

a) bei ihren Eltern

oder

b) in einer Pfelgefamilie/einem Heim wohnen, sollte die familiäre Situation es nicht erlauben, dass sie ihr Leben sorgenfrei Leben kann. 

Für eine eigene Wohnung müsste sie entweder 18 sein (dann kann sie am selben Tag noch ausziehen) oder sie müsste die Genehmigung ihrer Eltern haben. Aber so gesehen gibt es keine Möglichkeit die rechtlich legal wäre, tut mir leid :(

Und ich wünsche ihr trotzdem viel Glück. Sie braucht es anscheinend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde genommen kannst du eine eigene Wohnung oder WG beziehen, sobald du die Einwilligung deiner Eltern bekommst. Hierbei spielt es keine Rolle, ob du erst 16, oder schon 17 Jahre alt bist. Sie haben bis zu deiner Volljährigkeit das Aufenthaltsbestimmungsrecht und können quasi entscheiden, wo du wohnst, ob du willst oder nicht. Beachte auch, dass sie nach wie vor die volle Verantwortung für dich tragen. Dies ist einer der Gründe, warum viele Eltern ihre Kinder nicht ohne triftigen Grund ausziehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, aber bis 18. haben die Eltern die Zügel in der Hand.. Leider.. :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Jugendamt anrufen. Wenn irgendetwas passieren soll, kann das nur durch die gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?