Ausziehen mit 20 ohne eigenes Einkommen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also unterhalt müssen deine eltern dir nicht mehr zahlen da du deine erstausbildung abgeschlossen hast. allerdings sieht das sgb 2 (sozialgesetzbuch nach dem hartz4 leistungen gezahlt werden) vor das man bis 25 bei den eltern leben MUSS. ausziehen und dort leistungen beanspruchen könntest du somit nur wenn du z.b. vom jugendamt ein gutachten hast aus dem hervorgeht das ein weiteres zusammenleben mit deinen eltern nicht mehr möglich ist

54

DH

0
24

also das ist nicht ganz richtig, ich habe nach einer Ausbildung studiert und bekam kein BaföG weil meine Eltern mich hätten bezahlen müssen und ich bin und war auch verheiratet. Trotzdem Eltern!

0
26
@MrAhoi

das kannst du vergessen, mit abschluss der ersten ausbildung sind die eltern raus aus der nummer AUßER man will eben alg2 beantragen. wenn du mir nicht glaubst schau ins gesetz, googel es oder hergott weiß was, deine aussage ist FALSCH

0
26
@michi89

wenn das Studium inhaltlich an die Ausbildung anschließt, ist es immer noch als Erstausbildung zu werten. Beispiel: Gelernter Kfz-Mechaniker, der ein Ingenieurstudium macht

0
26
@Dekol

dazu habe ich unten was geschrieben und wie ich auch schrieb zählt das aber in diesem fall nicht

0

Die müssen für dich zahlen. Gerade dann, wenn die so viel Geld haben. Erwarte nicht, dass sie dir gegenüber ehrlich sind, wenn du sie fragst, ob sie das müssen. :-D Kenne ich von zuhause. Zieh am besten aus!

Dass du eine Ausbildung hast, könnte zum Verhängnis werden. :-s

Rufe doch mal bei einige Ämtern an und frage nach sodass du bessere Informationen bekommst... versuche auch "beweisen" zu sammeln, dass deiner Mutter dir so oft am WE raus schmeißt... aber ohne Grund wird deiner Mutter dich auch nicht am WE "raus scheißen", oder...

Welches Amt ist zuständig für das Ausziehen von Zuhause?

Ich möchte mit meinem Freund zusammenziehen (er hat ein festes Einkommen, ich hingehen bin arbeitsunfähig gemeldet). Wir wohnen bis jetzt beide noch bei unseren Eltern.

Ich möchte mich diesbezüglich gerne aus erster Hand beraten lassen.

Wisst ihr welches Amt dafür zuständig ist?

...zur Frage

Darf mein Freund mein Sorgerecht übernehmen?

Hallo erstmal :-)

Ich habe viel Ärger mit meinen Eltern und deswegen haben wir beschlossen das es besser wäre wenn ich ausziehe.

Ich (16) und mein Freund (20) wollen jetzt zusammenziehen und meine Eltern geben ihre Einverständnis. Da wir beide schon ein geregeltes Einkommen haben wird das mit der finanzierung kein Problem werden.

Allerdings haben meine Eltern ein Problem damit die Verantwortung für mich zu übernhemen wenn ich nicht mehr Zuhause wohne. Sie haben meinem Freund vorgeschlagen mein Sorgerecht oder mein Aufenthaltsbestimmungsrecht zu übergeben. Er hat zugestimmt.

Jetzt ist meine Frage: Darf er das denn überhaupt? Würde das Jugendamt das erlauben?

Bitte um Antwort :-)

...zur Frage

Rauswerfen / Häusliche Gewalt?

Abend allerseits, Ich möchte euch gerne einmal meine Situation schildern.

Zu meiner Person:
Ich bin (m) 16 Jahre alt und besuche derzeit die 11. Klasse eines Gymnasiums mit dem Ziel das Abitur zu erreichen.

Seit dem ich denken kann gibt es 3 Sachen, mit denen ich ,,Zuhause“ verbinden kann nämlich: Angst, Gewalt, und Lustlosigkeit.

Das Verhältnis zu meinen Eltern ist seit langem sehr schlecht. Ich meide den Kontakt zu ihnen und ziehe mich zu jeder Möglichkeit in mein Zimmer zurück. Das alles hat nur einen Grund, nämlich den dass wenn ich dass miteinander und zusammenleben mit ihnen versuche alles schief geht.

Im ganzen gesagt : Passt ihnen etwas an mit nicht werde ich angeschrien und manchmal aber seltenst geschlagen.

Ich habe alles mögliche getan um ein normales zusammenleben unter uns zu ermöglichen, jedoch alles vergebens.

Es reicht mir mich jedesmal zurück ziehen und einsperren zu müssen. Ich möchte ein normales leben ohne Gewalt und mit liebe leben können, und als einzigen Ausweg sehe ich hier den Auszug aus dem Haus meiner Eltern an, da diese mir auch mehrfach damit gedroht haben.

Ich möchte meine Eltern nicht Anzeigen oder sonstiges. Ich sehe nur das zusammenleben mit ihnen als nicht mehr möglich an.

Welche Möglichkeiten habe ich mit dem ausziehen ?

Für mich kommt betreutes wohnen oder eine Wg nicht in frage.

Wie oder wo kann ich mich für Unterstützung melden ?

Besteht die Möglichkeit beim Arbeits oder Sozialamt eine Wohnung als Schüler durch Förderungen oder Zuschüsse zu bekommen ?

...zur Frage

Zahlt Arbeit/Sozialamt die Kaution?

Guten Tag,

ich wohne aktuell bei meiner Mutter, die wenig Geld hat (ALG) und möchte ausziehen. Ich habe eine Wohnung gefunden für 300 Euro Kaltmiete, allerdings beträgt die Kaution 900€. Aktuell verdiene ich im 2. Lehrjahr ca. 730 Euro und bekomme 180€ Kindergeld. Also insgesamt knapp 900€. Das ist zwar genug zum leben aber für eine Kaution reicht es allerdings einfach nicht.

Gibt es eine Möglichkeit das das Sozial- oder Arbeitsamt die Kaution übernimmt? Falls nicht gibt es irgendwelche anderen Hilfen das ganze bezahlt zu bekommen? Ich würde es auch zurückzahlen nach der Ausbildung dar ich zu 99% übernommen werde, jemanden der für mich bürgt habe ich allerdings nicht.

PS: Nein! Der Auszug kann nicht warten denn so eine kostengünstige Wohnung in so einer guten Lage werde ich kein zweites mal finden & auch aus anderen private Gründen.

...zur Frage

Sollte man fremde Eltern aus der Nachbarschaft beim Jugendamt melden?

Es gibt ein Kind in meiner Nachbarschaft, das immer allein durch die Straßen streunt. Es ist ziemlich stark übergewichtig und quatscht einen auf der Straße immer an. Beim Reden mit ihm, er ist so ungefähr 10 Jahre, stellte sich raus, dass sich bei ihm zuhause niemand so recht um ihn kümmert. Seine Eltern schicken ihn auch bei strömenden Regen auf die Straße zum spielen und er wirkt alles in allem total vernachlässigt. Sollte man sowas beim Jugendamt melden?

...zur Frage

zulage vom staat für eine eigene wohnung ( 23, arbeitslos)

hallo mein bruder ist 23 arbeitslos und belastet unsere famile sehr, er ist nur am kiffen rum lungern und einfach komplett nicht wie wir, könnte er vom amt zuschüsse bekommen um sich eine wohnung zu suchen? meine eltern sagen bis 25jahre müssen sie für ihn aufkommen, könnte das amt auf meine eltern zurück kommen wegen ihrem einkommen (4000 netto)

was hat mein bruder für möglichkeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?