ausziehen mit 18 jahren in eine andere stadt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange es keinen ausbildungsbedingten Grund für einen Auszug gibt, dann kannst du auf keine Hilfe hoffen. Der Staat (bzw. die Menschen, die Steuern zahlen) zahlen ja nicht nur aus Jux so etwas.

Hast du denn Gründe oder einfach nur "ich will halt"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahkx
30.11.2015, 22:53

es ist nicht nur aus 'ich will halt'

in meiner heimatstadt fühle ich mich einfach nicht wohl und einige dinge sind passiert mit denen ich hier öfter konfrontiert werde (oft täglich)

ich verstehe mich zwar sehr gut mit meiner mutter doch ich möchte hier weg, meine mutter hat meiner entscheidung ihre zustimmung gegeben und meinte wenn es dein wunsch ist ...

0

Du kannst dich bei den Leuten von Jugendamt schlau machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?