Ausziehen mit 18 hilfe zu wenig geld

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo ich wohne zur zeit bei meiner mutter und mache gerade meinen abschluss nach ... ich empfange barfög und möchte aus ziehe ... leider ist das was ich an bafög bekomme viel zu wenig und ich würde gerne fragen ob ich die berechtigung auf irgentwelche hilfsgelder habe

Du hast das Recht Dir einen Nebenjob zu suchen und einen Abzweigungsantrag für das Kindergeld zu machen und Deine Eltern zu bitten Dich zu unterstützen.

Du hast vor Allem das Recht zu Hause wohne zu bleiben bis Deine Erstausbildung beendet ist.

leider ist das was ich an bafög bekomme viel zu wenig und ich würde gerne fragen ob ich die berechtigung auf irgentwelche hilfsgelder habe


Du bekommst schon Bafög, dass sind die Hilfsgelder die Dir zustehen .. ansonsten sind die Unterhaltspflichtigen zuständig (Eltern) oder du musst jobben gehen ....

An sich hast du keinen Anspruch auf weiteres Geld und sofern nichts dagegen spricht, dass du bei deiner Mutter wohnen bleiben kannst, wird dir auch kein Amt dafür Geld geben. Aber sag mal ehrlich, willst du ernsthaft in deinem Alter schon Hartz 4 beziehen?

94Kostenlos 23.07.2014, 18:13

geht garnicht
glaube ich :)

0

Ich würde dir raten, dass du dir einen Nebenjob suchst.

jenny0412 23.07.2014, 18:15

Mit einem Nebenjob kann man sich trotzdem keine Wohnung finanzieren. Gut, du würdest auch dein Kindergeld noch bekommen, trotzdem ist es zu wenig.

0
A2theC25 23.07.2014, 18:17
@jenny0412

Nein, glaube nicht. Man muss eine Ausbildung absolvieren, damit man das Kindergeld noch beziehen kann, wenn man über 18 Jahre alt ist. So war es bei mir.

0
jenny0412 23.07.2014, 18:25
@A2theC25

Das ist so nicht richtig, sofern man noch zur Schule geht bekommt man sehrwohl Kindergeld. Anders wäre es jetzt, wenn man arbeitslos wäre. Ich bin mit 18 auch noch zur Schule und habe Kindergeld bekommen. Und beim Amt wurde mir letztens gesagt sofern man unter 21 ist kann man selbst bei Arbeitslosigkeit noch Kindergeld beantragen.

0

nur wenn deine lage zu hause extrem wäre.. deine mutter dich misshandeln würde oder ähnliches..

ansonsten hast du keinen anspruch auf leistungen.

dann musst du nebenbei arbeiten gehen...also beziehst du bafög für schüler? weil du abschluss nachmachen geschrieben hast, das klingt so nach schulabschluss...

Was möchtest Du wissen?