Ausziehen mit 18 als Azubi zum Sozialassistent

2 Antworten

Deine Chancen, daß du vom Staat unterstützt wirst, sind gleich Null. Streitereien sind kein Grund auszuziehen. Deine Eltern sind verpflichtet, dir Obdach und Nahrung zu bieten und eine Ausbildung, aber keinesfalls dazu, dir eine eigene Wohnung zu bezahlen.

Während Deiner Ausbildung sind Deine Eltern unterhaltspflichtig und nicht die öffentliche Hand.

Der Unterhalt umfasst den gesamten Lebensbedarf des Kindes. Dazu gehört auch die Pflicht der Eltern, nach ihren Möglichkeiten den Kindern eine Schul- oder Berufsausbildung zu finanzieren, die ihren Neigungen und Begabungen entspricht und geeignet ist, den Kindern eine wirtschaftliche Selbständigkeit zu vermitteln.

Info

Was möchtest Du wissen?