Ausziehen Jobcenter ( Antrag ) 18 Jahre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du 25 bist,bekommst Du was vom Jobcenter und darfst eine eigene Wohnung haben.Wenn Du mit 18 Dein eigenes Geld verdienst,kannst Du sofort ausziehen,ansonsten mußt Du im Haushalt helfen und auf ein "richtiges" Zimmer verzichten,bis Du 25 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie mache ich das ? Wie sollte ich es formulieren ?

Möglichst ausführlich & genau. Denn das Jobcenter unterstützt unter 25jährige ohne Ausbildung beim Auszug nur in begründeten Einzelfälle, wenn wichtige Gründe vorliegen.

Da reichen solche Stichworte, wie in Deiner Frage nicht aus. Auch die Aussage "meine Mutter will mich nicht hier" wird kaum ausreichend sein, damit Du vom Jobcenter Unterstützung bekommst.

Es könnte auch passieren, das das Jugendamt eingeschaltet wird. Das Jobcenter bei uns im Bezirk verlangt z.B. bei unter 21jährigen immer eine Stellungnahme vom Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?