Ausziehen als Azubi mit 18?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar darfst du in eine eigene Wohnung ziehen, du bist schließlich 18Jahre alt. 640€ ist jetzt nicht gerade viel aber wenn du dir nicht gerade eine Wohnung für 500€ suchst, sondern eher ein kleines Appartment, dann könnte das schon hinhauen. Große Sprünge sind dann aber natürlich nicht drin. ;)

klar geht das...du brauchst doch für dich allein keine mega große wohnung (: du wirst schon was finden...geregeltes einkommen hast du auch...das freut den vermieter (:

Du kannst ja je nach Art der Ausbildung auch BAB oder Bafög beantragen und deine Eltern müssen dir auch das Kindergeld geben. Deine Mietsituation kann ich leider nicht beurteilen, hängt ja von deiner Wohngegend ab. Raum Hamburg sieht zum Beispiel selbst für Spitzenverdiener sehr bescheiden aus. LG

Was ist Bafög oder BAB?

Ich wohne in Österreich, deshalb weiß ich das nicht.

0
@Stoffknopf

In Deutschland kann man BAB (Berufsausbildungsbeihilfe) bei betrieblichen und Bafög bei schulischen Ausbildungen beantragen. Wie das aber in Österreich ist, kann ich dir jetzt leider auch nicht sagen.

0

Was möchtest Du wissen?