Ausziehen, aber kein Geld und Eltern wollen es nicht finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. mit dem Jugendamt reden und Situation erklären. die können dir beim vorhaben helfen

2. geld vom amt kriegst du keines. nicht wie du dir das vorsrellst, warum auch du hast eltern die verpflichtet sind dich zu versorgen, wie sie das machen ist ihre Entscheidung und nicht deine.

3. du kannst schülerbafög beantragen. mit einem 400 euro job bist du dann in der lage wohnung und essen zu zahlen. wobei du wahrscheinlich dir nur eine wg leisten kannst.

Eine wirklich schwierige Situation, bei der du aber leider von staatlicher Seite keine größeren Hilfen zu erwarten hasst. Zu Heirat zwingen kann dich natürlich niemand in Deutschland. Auch streitende Eltern sind rechtlich kein Grund dir eine eigene Wohnung zu bezahlen. Es kann durchaus hilfreich sein, wenn du dich mal an entsprechende Beratungsstellen vor Ort wendest, die können dir zumindest Strategien aufzeigen, wie du dich ggf. besser mit deinen Eltern einigst. Ansonsten zieh dein Abi durch, lernen kannst du z.B. auch in einer Bibliothek. Während des Studiums werden sich dann auch Möglichkeiten ergeben, dass du deinen Lebensunterhalt mit BaföG und Nebentätigkeiten alleine bestreiten kannst.

Gerade von neu Angemeldeten kommen solche Geschichten, um hier Stimmung gegen irgendetwas oder irgendjemanden zu machen.

Du bedienst alle "Stammtischklischees". Deshalb erscheint mit deine Frage eher unglaubwürdig.

und die können den ganzen Tag daheim sitzen vor der Glotze...

Weiter unten schreibst du, dass dein Vater ca. € 1.800 pro Monat verdient. Folglich kann er nicht den ganzen Tag vor der Glotze sitzen, während du die Wohnung putzt.

lana3012 03.07.2017, 12:08

Hallo.
Ich hatte Nicht die Intention gehabt, dass andere meine Situation verallgemeinern. Ebenfalls wollte ich keine "Stimmung" bringen... Weiß du, ich brauche Tipps. Du bist schon seit längerem hier online, dann müsstest du auch so langsam einiges durchschauen können. Aber gut, trotzdem vielen Dank!

0

Mach den Haushalt, wehr dich gegen eine Heirat, wende dich an Beratungsstellen

Was möchtest Du wissen?