Auszahlung einer Lebensversicherung NUR MIT Versicherungsschein?

9 Antworten

Hallo 2tausend11,

Versicherungsunterlagen nehmen in Laufe der Zeit viel Platz in Anspruch. Besonders bei Lebens- und Rentenversicherungen, die häufig viele Jahre laufen, sammeln sich die Informationen während der Versicherungsdauer an.

Die Versicherungspolice bzw. der Versicherungsschein stellt die Besitzurkunde dar. Diese wird zum Versicherungsbeginn einmalig im Original an den Versicherungsnehmer versendet.

Die Versicherungspolice sowie die Nachträge zum Versicherungsschein sollten unbedingt mindestens solange im Original aufgehoben werden, wie die Versicherung läuft.

Wenn dir deine Police bzw. der Versicherungsschein nicht mehr vorliegt, hast du die Möglichkeit, eine Zweitschrift bei deiner Versicherungsgesellschaft zu beantragen. Von dort erhältst du dann eine Verlusterklärung zugesendet. Mit der Verlusterklärung erklärst du deiner Versicherungsgesellschaft, dass du den Vertrag nicht verpfändet oder abgetreten hast und den Versicherungsschein nicht an eine Dritte Person weitergegeben hast. Sobald du diese Verlusterklärung im Original einreichst, erhältst du einen Ersatzversicherungsschein zugesendet.

Zum Auszahlungszeitpunkt wie zum Beispiel bei Ablauf oder Kündigung deines Vertrages fordert deine Versicherungsgesellschaft die Police dann wieder zurück um die Auszahlung zu veranlassen.

Je nach Auszahlungshöhe verzichten heute bereits einige Gesellschaften auf die Police. Am besten, du setzt dich mit deiner Versicherungsgesellschaft in Verbindung um zu erfahren, wie es sich bei Auszahlung deines Vertrages verhält.

Ich hoffe, meine Informationen helfen dir weiter.

Viele Grüße,
Angie vom Allianz Hilft Team

Wenn du den Versicherungsschein nicht mehr hast, musst du eine Verlusterklärung abgeben. Das kannst d auch jetzt bereits machen, dann bekommst du einen Ersatzschein und der Originale wird ungültig erklärt.

Also ich musste letztens auch eine Versicherung auflösen. Ich hatte meinen Schein leider auch nicht mehr finden können. Dann habe ich angegeben, dass ich den Schein nicht mehr besitze. Dann bekam ich Post, dass ich mit meinem Ausweis zu meinem Vertreter. Der hat dann mit dem Schreiben und meinem Ausweis bestätigt, dass ich die Versicherung auflöse und es kein keine fremde Person ist. Dann bekam ich das Geld.

Was möchtest Du wissen?