Auszahlung der Lebensversicherung ohne Verluste?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na, zunächst sollte dir ja mal ein Rückkaufswert vorliegen. Anhand dieses Rückkaufswertes lässt sich dann berechnen, wo du derzeit stehst und wieviel du eingezahlt hast. Die Auszahlung ist aber jetzt nach 12 Jahren auf jeden Fall steuerfrei.

Aber mal ganz unter uns gesagt, mache dir mal nicht so sehr den Kopf darüber, ob du hier im Plus bist. Diese Hoffnung kann ich dir jetzt schon mal nehmen. Solche Verträge sind Käse und haben sich bisher selten gelohnt, sofern es Kapitalbildend und mit angeblicher Garantieverzinsung ist. Du musst das Wort Verlust anders definieren, denn sonst wirst du immer weiter solch einen Käsevertrag besparen. Das ist einfache Finanzmathematik.

Lass Dir doch einfach die Zahklen schriftlich zukommen, dann kannst Du entscheiden.

JaAl11 12.11.2012, 20:07

Mehr brauch man dazu nicht zu sagen! Danke

0

Was möchtest Du wissen?