Auszahlung BU?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

du bekommst nicht nur die monatliche Rente ausgezahlt, osndern auch die Beiträge die überzahlt worden sind. Weiterhin muss das Finanzamt mit ins Boot genommen werden, da die BU Rente evt. einen steuerpflichtigen Anteil hat. In der regel sollte die Zahlung innerhalb von 7 Tagen nach Bestätigung bei einem guten Versicherer erfolgen.

beste Grüße

Dickie59

Handelt es sich sich um eine Berufsunfähigkeit und wer ist der Leistungsträger? Möglicherweise die Berufsgenossenschaft oder eine Privatversicherung? Wie Du schon angemerkt hast, werden die Leistungen rückwirkend ab Datum der Antragstellung gezahlt! Ich bekam seinerzeit von der Rentenversicherung auch Zinsen für diesen Bearbeitungszeitraum (ist zwar nicht viel, aber immer mitzunehmen).

Ich würde mich telefonisch erkundigen, woran es liegt, dass es noch nicht zur Auszahlung gekommen ist!

Ja es handelt sich um eine berufsunfähigkeit,und es ist eine privatversicherung.also ich habe jetzt noch in erfahrung gebracht das der 10 te der rechnungstag ist und das geld zum 15 ten au dem konto sein sollte.würde ja so hinkommen,falls nicht klingelt bei denen am dienstag wieder das telefon ;)

1

Wenn einmal der Leistungsanspruch unstrittig bestätigt ist, geht die Abwicklung zügig. 

Niemand hat etwas davon, dann die Zahlung hinaus zu zögern.

ja unstrittig bestätigt ist es.dachte auch das es zügig gehen sollte aber wie gesagt habe auch noch sofort meine identität bei der post bestätigt .aber mittlerweile sind 3 wochen um und es ist nichts passiert.

0

Rufe doch einfach mal deinen Versicherungsvermittler an. Dieser kann dir hier weiterhelfen.

das habe ich schon(siehe oben) jede abwicklung bei einer versicherung hat ne andere abteilung.die einen machen zb.neuanträge andere kundenservice mit teilweise beschrängter einsicht in die akten usw.bei denen komme ich mit meiner frage ja leider nicht weiter wie beim Arbeitsamt jeder macht was anderes und keine weiss vom anderen

0
@Gerry25de

Sorry - aber in deinem Text steht kein Hinweis, dass du Kontakt zu deinem Versicherungsvermittler hattest.

Dein Vermittler bekommt für deinen Vertrag eine Provision und daher ist er auch verpflichtet dir zu helfen. Bedeutet, er müsste bei der Leistungsabteilung nachfragen, wann die erste BU-Rente gezahlt wird.

Und dein Versicherungsvermittler müsste auch alle Fachbereiche der Lebensversicherung kennen.

0
@Apolon

die ist eine textzeile von oben rauskopiert:
"auf meine anfrage bei der versicherung hieß es so lange wie die bearbeitungszeit wird es nicht dauern."

habe ja direkt bei meinem bearbeiter angerufen und er meinte das dsa dauert in der leistungsabteilung wie lange konnte er mir nicht sagen.er meinte nur das es nicht so lange dauert wie die bearbeitung des gesamten antrages.deswegen war meine frage ja wie lange könnten die sich teoretisch zeit lassen?2wochen,4 wochen???

also 3 wochen sind bei mir um .

0
@Gerry25de

Dein Bearbeiter bei dem Versicherungsunternehmen ist aber nicht dein betreuender Versicherungsvermittler, der deine BU-Versicherung vermittelt, bzw. mit dir abgeschlossen hat.

Und wie lange dies dauert, kann dir hier im Forum niemand sagen, der den Bearbeitungsstand nicht kennt.

Solltest du bei der AXA oder DBV versichert sein, kannst du mir eine Vollmacht schicken. Dann könnte ich mich um den Bearbeitungsstand erkundigen und dir weiterhelfen.

0
@Apolon

es ging ja nur darum wie lange sowas in etwa dauern kann.habe mit beiden gesprochen der bearbeiter hat laut seiner aussage keinen einblick in die kostenabteilung und der vermittler(mit dem ich gerade gesprochen habe) hat mir gesagt ich sollte noch ne woche warten weil in der regel ist am 10ten rechnungstag so das es (dadurch das der 15te nen samstag ist) vorrausichtlich spätestens montag auf meinem konto ist.würde ja so hinkommen.die machen ja nicht für jeden hans und franz alles extra(logisch)falls es dienstag noch nicht drauf ist klingelt bei denen definitiv wieder das telefon ;)

0
@Gerry25de

die machen ja nicht für jeden hans und franz alles extra(logisch)

Wieso, ist dein Vorname Hans oder Franz?

Wenn dein Versicherungsvermittler nicht in der Lage ist, bei der Leistungsabteilung deiner BU-Versicherung anzurufen, solltest du ihn wechseln.

Ich mache für jeden Kunden alles um ihm zu helfen.

Und dafür werde ich auch von meinem Vertriebspartner bezahlt.

0
@Apolon

das hat er es hiess auch für ihn aus der leistungsabteilung es ist in bearbeitungszeit.dort in der versicherung sind etliche umstruktorierungen bzw massiver personalabbau und dann noch urlaubszeit ,dadurch zieht sich das wohl.is blöd aber ist ja in fast jeder grossen firma so.und soweit ich weiss ist wie gesagt am 10ten rechnungstag und da macht keine versicherung ne ausnahme weder für dich noch für mich.

0
@Gerry25de

Mit solch einer Auskunft aus der Leistungsabteilung würde ich mich nicht zufrieden geben. Ich würde dann den zuständigen Abteilungsleiter anrufen und die Sache für meinen Kunden klären.

0

Was möchtest Du wissen?