Auswirkungen rauchen

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Menge macht das Gift. Aus einer werden zwei, dann drei... und irgendwann jeden Tag. Auswirkungen die sofort zu bemerken sind, Du stinkst nach Zigarettenrauch!! Das wäre die erste, der Rest folgt nach Dauerkonsum.

jede Zigarette ist schädlich. wenn man Lunge raucht bleiben weit mehr als 90% der Schadstoffe im Körper und wenn man nur den Rauch in Mund und Racheraum einzieht bleiben immerhin 67% der Schadstoffe im Körper. Durchs rauchen setzt sich der Teer in der Lunge ab wie bekannt. Was aber leider nicht jeder weiß ist, dass durch Rauchen die Flimmerhärchen absterben und was das heißt kannst du googlen. Die gute Nachricht ist, dass wenn man aufhört die Lunge nach 4-7 Jahren nicht mehr von der Lunge eines Nichtrauchers zu unterscheiden ist. Und was hat man daon nur am Wochenende zu rauchen? Dann beweist man den Willen es nur dann zu tun, aber wenn man den Willen dazu hat, dann kann man es auch gleich lassen.

Die Verengung der periphären Adern/Kapillaren kannst du wenige Sekunden nach dem Einatmen von Nikotin schon selbst feststellen. Die Hauttemperatur an den Fingerspitzen sinkt. Mit jedem Lasertemperaturmesser feststellbar!

Gleiches geschieht auch in den Herzkapillaren/im Hirn: sie werden enger! Gefahr eines Herzinfarktes/Schlaganfalles bei schon erkrankten Patienten ist sofort größer!

Dauerschäden erst nach längerer Zeit...

Gefährlicher: psychische Abhängigkeit... nach recht kurzer Zeit...

EINE Zigarette ist schon schädlich (sie macht das du weniger Sauerstoff im Blut hast usw). Also ist JEDE Zigarette schädlich . Lg

Rauchen ist grundsätzlich schädlich.Der Nikotingehalt macht sich im ganzen Körper breit.Egal ob es die Lunge ist oder die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn beeinträchtigt wird.Gelegenheitsraucher gehen gelegentlich auch zum regulären täglichen rauchen über. Also besser ist es garnicht zu rauchen. Lg

Rauchen schadet IMMER. Dass die Auswirkungen bei jedem unterschiedlich sind, willst du zwar nicht hören, ist aber so.

Rauchen ist immer schädlich, bei dem anderen schnell bemerkbar, bei dem anderen langfristig später. Du wirst es beim Sport merken, deine Kondition wird nicht mehr so sein, wie du die kennst. Treppenlaufen wird dich zum schwitzen bringen und dich erschöpfen. Der Sex wird nicht mehr so lange wie zuvor sein, sondern du brauchst mehr Pausen wegen deiner Atemnot. Diese Dinge können in den ersten Monaten bis Jahren hervorkommen und es wird nur noch schlimmer.

Rauchen ist bei jeder Zigarette schädlich, und wenn man schlau ist fasst man das Zeug erst gar nicht an, denn sonst kommst du so schnell nicht wieder davon los.. und wenn du nur am Wochenende rauchen willst, kann ich dir sagen das wird nicht klappen, irgendwann fängst du dann richtig an.. So ist das einfach ..

Ja bekommt man. Jede Kippe ist schädlich, und es ist bei jedem unterschiedlich!

Schon mal was vom "Wochenend - Krebs" gehört ?

Was möchtest Du wissen?