Auswirkungen Napoleon auf Deutschland?

2 Antworten

Guten Abend!

Weil Frankreichs Armee so stark war, musste Preußen aufrüsten, um einen bewaffneten Aufstand gegen Frankreichs Besatzung zu machen.Dies führte zur Wehrpflicht, die es davor ,außer im antikem Rom vielleicht, nicht in Europa gab. Außerdem hat Napoléon im Süden und generell neue "Bundesländer" geschaffen und damit die unzähligen Fürstentümer zu mehreren großen Ländern geformt (Bsp.: Baden und Württemberg). Der Code Civil war bis weit ins 19. Jhdt die Verfassung in Deutschland, wodurch die franz. Revolution (etwas verspätet aber noch) ankam und es endlich mal eine faire Verfassung gab. Den Rechtsverkehr haben wir in Deutschland, wie viele andere Länder auch von ihm abgeschaut.


Vor Napoléon gab es ja das HRR und das war kein Staat! Das war ein enges Bündnis der deutschsprachigen Staaten,wie Österreich,Preußen und Bayern....  Als HRR besiegt war musste der Kaiser abdanken und Österreich verlor erstmal große Teile ihres Territoriums und dann waren paar Jahre später die Preußen dran. Dann verlor Österreich wieder einen Krieg und musste wieder einiges an Gebieten abtreten.

Hoffe ich konnte dir helfen   

(P.S. Hatte letztes Jahr auch eine Arbeit über Napoléon)

Bewirkte?

Napoleon spielte mit seinen "Bruderstaaten" und ließ sie nach seiner Pfeife tanzen.
Zum Beispiel setzt er in Westfalen seinen Bruder Jerome als König ein.
Er war so eine Art Karnevalsprinz, der das Geld der Bevölkerung mit beiden Händen aus dem Fenster warf, für Maskenbälle, Feuerwerke und Verschönerungen von Parks.


An Frankreich musten auch noch Kontributations-Zahlungen entrichtet werden und die Stationierungen von Französischen Soldaten dulden und sie auch noch ernähren.
Selbstverständlich brauchte der "Imperator" auch jede Menge Junge Leute, als "Kanonenfutter" für seine Schlachten.
Erst als vereinzelt Bauernunruhen entstanden rügte Napoleon seinen Bruder ein bisschen, für seine exorbitante Verschwendungssucht. 

Daß Napoleon ein Erneuerer war, ist eine große Propagandalüge. 

Er überfiel andere Länder, um Frankreich vor dem Bankrott zu bewahren.

Was waren die konkreten Rechte des Kaisers des heiligen roemischen Reiches deutscher Nation?

Was aren die konkreten Rechte des Kaisers des heiligen roemischen Reiches deutscher Nation und haben sich diese Recht im Laufe der Zeit veraendert?

...zur Frage

Preußen zur Zeit der Napoleonischen und der Berfreiungskriege zu Deutschland gehörend?

War Preußen nun ein eigenständiger Staat oder einer der dt. Staaten zur Zeit des beginnenden 19.JHs ?

Laut Wikipedia war Preußen ein Teil Deutschlands. Aber in den Geschichtsbüchern wird immer von den deutschen Staaten im Rheinbund gesprochen, die ja unter Napoleons Herrschaft waren bis 1813, und von Preußen.

Ist der Unterschied hier vielleicht nur aus historischer Sicht vorhanden, da Preußen ja auch nicht im Rheinbund war und auch kein Teil des Heiligen Römischen Reichs Dt. Nation, aber dennoch deutsch war?

...zur Frage

Gehörten Preußen und die Schweiz eigentlich mal zu dem Heiligen Römischen Reich?

...zur Frage

Wie kann ich zu einem bestimmten Thema für die Facharbeit eine genaue Fragestellung formulieren?

Ich muss eine Facharbeit im Geschichts LK schreiben und habe mir das Thema des Heiligen Römischen Reiches ausgesucht. Hierbei will ich eher in Richtung soziales und gesellschaftliches gehen. Wie kann ich dieses Thema in eine Fragestellung umformulieren? Wenn ihr passende Beispiele dafür wisst, würde mir dies sehr weiterhelfen.

...zur Frage

Französisch-Deutscher Krieg 1870/71?

Kann mir jemand erklären warum beim Französisch-Deutschen Krieg die Schuld auf Bismarck (Deutschland/Preußen) geschoben wird? Also wir sind ja eh für alles in der Geschichte 100% schuld wo wir eigentlich nur 10, 20 oder 30% Schuld haben aber bei dem Französisch-Deutschen Krieg 1870/71 ist es doch so eindeutig und Frankreich erklärte den Krieg. Napoleon III. erklärte stolz, dass das Rheinland bald französisch sein würde und Frankreich gab die Kriegserklärung ab. Trotzdem wird dieser Krieg allgemein in 99% der Fälle Deutsch-Französischer Krieg genannt obwohl der Aggressor zu erst steht. Alle die meinen Ahnung zu haben sagen ja immer "Aber Bismarck und die Depesche blabla". Was geschah denn? Die Spanische Monarchie bot einem Hohenzollern (Preußische Königsfamilie) den Thron in Spanien an. Wilhelm König von Preußen war sehr angetan aber Napoleon war innenpolitisch angeschlagen. Napoleon machte extremen Krawall und forderte, dass der Hohenzollern ablehnt. Das tat er. Das war Napoleon plötzlich nicht mehr genug und er forderte nun noch zusätzlich auf den spanischen Thron für alle Ewigkeit zu verzichten. Daraufhin wurde eine Nachricht angefertigt, Bismarck kürzte sie (nicht fälschte sondern KÜRZTE) und es hieß dann nur noch man habe Frankreich nichts weiter mitzuteilen. Also nachdem Preußen Frankreich entgegengekommen war indem es auf das Angebot Spaniens verzichtete machte Napoleon weiter Stress und Preußen schickte mit der gekürzten Emser Depesche die Nachricht nach dem Motto "Lasst uns in Ruhe". Darauf hin erklärte Frankreich den Krieg wurde phänomenal geschlagen, wir halten uns das Elsaß und Deutschlothringen zurück und alle Deutschen die unter französicher Fremdherrschaft standen wurden befreit und Teil des ersten Deutschen Staates. Warum wird selbst bei dieser eindeutigen Sache so gelogen und uns die Schuld angelastet? Irgendwann reicht es doch mal!

...zur Frage

Abi Präsentation Neobiota

Hallo Leute, ich bräuchte ein wenig Hilfe bei der Gliederung meines Abi- Vortrages. Mein Thema lautet: Ist es möglich die Ausbreitung der Neobiota zu bekämpfen?

und meine aktuelle Gliederung sieht so aus: 1. Definition 2.Neobiota in Australien 3. Auswirkungen 3.1 Auswirkungen auf den Menschen 3.2 Auswirkungen auf die Flora und Fauna 3.3 Auswirkungen auf andere Neobiota 4. Gegenmaßnahmen <- kann ich das so schreiben? 5. Fazit

sollte ich invasive Arten bei der Gliederung mit aufzählen? sollte ich nochmal Bezug auf Deutschland nehmen? weil ich Australien nämlich viel interessanter und krasser finde

danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?