Auswirkung von Stress auf lange Zeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe jahrelang geglaubt Stress ist normal. Ich kann damit umgehen. Heute bin ich dauern wg. verschiedenen Problemen krank. Letztes Frühjahr hat mich mein Hausarzt zur Reha geschickt weil nichts mehr ging. Bin in Psychotherapie und mach regelmäßig Yoga.

Ich kann Dir nur den Rat geben früh genug in Dich zu denken. Nicht meinen das man es aushalten muss. Oder aus Loyalität zu den Kollegen nicht krank sein zu können. Hab keine Hemmungen und such Dir Hilfe....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stress ist eigentlich gesund für den Körper, wenn er sich auch abbaut bzw. die Kurve runter geht. Wenn dieser Abbau nicht stattfindet, kann es ein Auslöser für psychische Probleme und ernstzunehmende Erkrankungen sein.

 Versuch mit Entspannung und Sachen die du gerne machst, das alles unter einen Hut zu kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte schlaf störungen bekommn, unwilkirlich ab/zu nehemen , kopfschmerzen, gereitz sein , bei manchen geht sowas auch aufm magen also mit übelkeit , verstopfungen und so weiter bis zum burnout hin u.s.w ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß ich nicht genau, aber es wird oft erzählt, dass Stress ein Auslöser von vielen Erkrankungen ist. 

Recherchier doch mal nach "Stress + Krankheiten". Vielleicht findest du was.

^^
MFG

Kevin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?