Auswirkung des ersten Males auf die Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das erste Mal wird meist durch romantische Verklärung gnadenlos überschätzt. Statt sinnlich romantisch ist es in den allermeisten Fällen eher verkrampft und peinlich-bemüht.

Aber keine Angst: Es kann danach nur besser werden! 

Zu gutem Sex gehört einfach auch eine gewisse Erfahrung! Diese kann man gemeinsam sammeln oder man trennt sich irgendwann und macht mit anderen Partnern neue, andere Erfahrungen. 

Sympathie ist zwar letztendlich die Summe der Gemeinsamkeiten - aber wenn es außer dem ersten Sex nicht noch viele andere Gemeinsamkeiten zwischen Euch gibt, dann wird die Beziehung auf Dauer nicht funktionieren. Wenn das erste Mal "in die Hose geht" habt ihr wenigstens gemeinsam etwas zu lachen - das wäre schon mal ein guter Ansatz.

Der erste Sex ist nichts "heiliges", welches Euch "auf ewig aneinander bindet" und einen Menschen kann man durch Sex auch nicht "entweihen" oder "abnutzen" - auch wenn einige mittelalterliche Kulturen dies teilweise so sehen.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob die beziehung hält oder nicht hat ziemlich wenig mit dem 1. Mal zu tun.

Ihr solltet als Paar schon Sex haben , aber  es gibt auch Paare die sich in ihrer Beziehung NUR noch auf Sex Fokussieren. 

Und das kann dann Schlecht für die Beziehung sein weil man nix mehr zusammen erlebt usw.  Nur noch Sexualität auslebt.

Also Sex haben ja. Aber nie das normale Beziehungsleben vernachlässigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke dafür gibt es keine pauschale Formel ;)
Aber generell verbindet das erste Mal zwei Personen nochmal besonders. Das ist ein Erlebnis, was man nur einmal hat. Und wenn man das mit einer Person hat, die man sehr liebt und die es ebenso zum ersten Mal macht, dann ist das schon was besonderes, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter*(Anzahl der Jungfrauen+Spaß auf Skala von 1-10)-4,3π+Länge der Beziehung in tagen\\die oftheit von Problemen und Streitigkeiten auf einer Skala von 1-10...das sollte die genaueste Formel sein. Das Ergebnis ist dann die Länge der beziehungsdauer in tagen. Wenn du davon dann noch eure bisherige beziehungsdauer abziehst weißt du wie lange es noch halten wird nach dem ersten mal ;) viel spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kilometercitro
25.11.2015, 22:59

laut dieser Formel habt ihr also nach eurem ersten mal noch genau 190,4915... Tage, wenn ihr am meisten Spaß habt und euch auf einer Skala von 1-10; 5 streitet

0
Kommentar von kilometercitro
25.11.2015, 23:00

wenn man jetzt von einem Tag Beziehung ausgeht

0
Kommentar von BloodWorkHD
25.11.2015, 23:33

Ich feier dicj gerade so abnormal dafür 😂😂😂😂😂😂👍👍

0
Kommentar von Zyares
26.11.2015, 01:00

Woah...die, die gerade mit ihrer Beziehung angefangen haben, werden durch die 4,3pi möglicherweise ein paar rote Zahlen schreiben :P

0

Ob sie länger wird kann man ja so nicht sagen aber auf jeden fall bringt das nochmal um einiges mehr vertrauen und meiner Meinung nach festigt sich auch dadurch die. Ganze Beziehung. Also im Endeffekt könnte die Beziehung dadurch schon länger werden, auf jeden fall vertrauter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht dass das einen unterschied macht könnte sogar sein dass er die andere Person nur ausnutzt und nach dem Sex verschwindet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Videospieler95
25.11.2015, 22:51

Wenn das einer der beiden vor hat ist die Beziehung eh sinnlos. Ob sie jetzt Sex haben oder erst in einem Monat

1
Kommentar von Quasselstripe11
25.11.2015, 22:53

ja aber oft merkt man das nicht wenn man verliebt ist...

0

Was möchtest Du wissen?