Auswertung eines Agarose Gels

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ich mich mit der Quantifizierung der DC beschäftige, würde ich sagen: Ja. Denn wie in der Chromatografie bedeutet ja ein höheres Helligkeitslevel quasi eine größere Signalstärke und damit einen erhöhten Gehalt an dem zu untersuchenden Stoff (in diesem Falle DNA). Trägt man die Helligkeitswerte als Kurve auf, so erhält man auch Peaks, die man wie ein GC-Chromatogramm quantitativ auswerten kann.

Übrigens kann man die Aufnahmen wunderbar mit dem kostenlosen Programm ImageJ auswerten !

http://de.wikipedia.org/wiki/ImageJ

PCR ist ja um Grunde auch nichts anderes als Chromatografie - daher hab ich das jetzt einfach mal übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja damit liegst du richtig. Man kann von der Stärke der Bande darauf rückschließen ob die DNA in hoher oder niedriger Konzentration vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?