Auswanderung aus Deutschland (heute)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Du kannst evtl. noch etwas über deutsche Auslandsschulen erzählen, also wie z.B. Familien mit Kindern das Auswandern möglich machen können, wenn man die Sprache des neuen Landes noch nicht beherrscht.

Und wenn du von den beliebten Auswanderländern sprichst, kannst du auch eine Grafik wie diese hier verwenden: http://media1.faz.net/ppmedia/aktuell/politik/4226587653/1.3474697/default/hq/infografik-von-deutschland-in.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir fällt dazu auch nicht viel ein. Warum sollte man aus einem der reichsten und sichersten Länder, dazu noch mit vorbildlichem Sozialsystem, auswandern wollen? Das kommt eigentlich nur für Leute in Frage, die hier schon auf hoch qualifiziertem Niveau arbeiten und sich eine weitere Verbesserung erhoffen (z. B. Ärzte, Wissenschaftler, bestimmte Handwerksberufe).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Thema kann man an besten statistisch angehen. Es gibt bestimmt Untersuchungen zu den Gründen, Wer, wann, wohin auswandert.

Versuch es mal damit: https://www.destatis.de/DE/Startseite.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
21.02.2016, 13:36

 Wer, wann, wohin auswandert

Interessant wäre auch zu wissen, wer aus dem Kreise Unbedarfter wie schnell, weshalb und unter welchen Umständen zurückkehrt. Z. B. diejenigen, die der Meinung waren, dass auf Mallorca aller dringendster Bedarf an Bistros, Bars oder Nagel Studios besteht. Oder die nicht mal die Sprache ihres Traumlandes einigermaßen beherrschen.

1

Schau bei youtube: goodby Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?