Auswandern,wi soll ich vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wende dich am besten an das türkische Generalkonsulat in Mainz denke die können deine fragen am besten beantworten gruß marion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dudu4 21.07.2015, 03:03

Danke da ich in München bin gehe ich dort zum Konsulat :)

0

Es ist erstaunlich, wie viele Leute nicht wissen, wie man die deutsche Staatsangehörigkeit verlieren kann. Die Antwort ist nämlich, dass eigentlich gar nicht, schon gar nicht durch eine Studium im Ausland, für Dich ist ja die Türkei Ausland. Und auch nicht, wenn Du Deinen Wohnsitz in Deutschland aufgibst.

Es gibt nur eine Handlung, die Dich die deutsche Staatsangehörigkeit nicht nur kosten kann, sondern kosten wird, nämlich der Erwerb einer anderen Staatsbürgerschaft "auf Antrag". Wenn der Antrag Erfolg hat, bist Du von dem Tag an automatisch, d.h. ohne Entlassungszeremonie und ohne Benachrichtigung, ja selbst ohne dass die deutschen Behörden von Deiner anderen Staatsbürgerschaft wissen, keine deutsche Staatsbürgerin mehr!

Und noch etwas: Aus welchem Grund auch immer, ein deutscher Staatsangehöriger kann diese Staatsangehörigkeit nur dann verlieren, wenn er dadurch nicht staatenlose wird. Das könnte bei Menschen vorkommen, die seit Geburt mehrfache Staatsangehörigkeiten haben oder andere Staatsangehörigkeiten erworben haben, bevor die obige Regelung in Kraft getreten ist.

Kurz gesagt: Deine deutsche Staatsangehörigkeit ist nicht in Gefahr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer nur zum Studium ins Ausland geht verliert nicht die deutsche Staatsangehörigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
candycake22 24.07.2015, 17:52

auch wer zum Arbeiten ins Ausland geht, verliert die deutsche Staatsbürgerschaft nicht.... Du kannst jahrzehntelang im Ausland sein und trotzdem deutscher Staatsbürger bleiben

0

Frage mal in einem konsulat nach... Bei mir ist es genauso der fall... Solange du nur fürs studium in ein ausland gehst, verlierst du deine deutsche staatsbürgerschaft nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?