Auswandern/Private Krankenversicherung kündigen?

4 Antworten

auf nummer sicher würde ich gehen. wenn du es dir leisten kannst, dann lasse sie erst mal weiter laufen, bis du genau weisst, dass du dort bleibst und wie es versicherungstechnisch dort aussieht. klar, die kv ist gerade im alter sehr teuer, aber wer weiss, was bis dahin noch alles passiert. vielleicht bist du in ein paar jahren mit einer privaten billiger dran, als mit der gesetzlichen. ich kann es dir nicht sagen, was noch alles auf uns zukommt. viel erfolg in spanien!

um nochmal auf das thema zurück zu kommen: die eigentliche frage ist im klartext, sich vom jetzigen arbeitgeber kündigen zu lassen, die pkw auszusetzen der kündigen? oder sich bei seiner frau in der gkv als arbeitsloses familienmitglied  verisichern zu lassen.??????

in spanien musst du als berufstätiger/selbständiger generell eine kv abschliessen!!!!!! es dreht sich nicht um fehlenden versicherungsschutz.

wer kann mir hier einen fachmann empfehlen, der nur diese frage beantworten kann.

 

 

würde ich mir sehr gut überlegen, eher nicht kündigen.

Ich kenne mehrere Personen, die durch fehlenden Versicherungsschutz zurück gegangen sind.

Möglicherweise lassen sich Beiträge stunden oder andere Vereinbarungen treffen.

Kündigen würde ich NIEMALS, Du verlierst zu viel dabei.

Wie komme ich als Student aus der Privaten Krankenversicherung wieder raus?

Hallo alle zusammen, Ich bin 22 Jahre und Student. Ich habe mich auf anraten meiner Mutter( selbstständige Freiberuflerin) im Alter von 18 genau wie meine Mutter Privatversichern lassen. Das war auch die letzten Jahre gar kein Problem, meine Mutter hat immer genug verdient um die Beiträge zu zahlen. Doch jetzt hat sie Ihr Unternehmen aufgegeben und ist jetzt an Anfang des Insolvenzverfahrens.

Ich aber habe ja als Student meinen Vertrag bei der PKV (ARAG) leider selber, unwissend als Volljähriger unterschrieben und wenn man dann noch Studiert, wurde mir gesagt, dass ich in meiner Privaten Krankenversicherung bleiben muss. Aber ich bin wie gesagt Student und hab gerade genug Geld um so über die Runden zu kommen und kann mir die PKV definitiv nicht leisten

. Würde ich aus der Versicherung rauskommen, könnte ich mich bei meinem leiblichen Vater in der gesetzlichen mitversichern lassen.

BITTE HELFT MIR !!!!

...zur Frage

Private Krankenversicherung als Beamtenanwärter kündigen

Hallo,

ich habe eine Frage zur privaten Krankenversicherung: Wenn man als Beamtenanwärter in der PKV versichert ist und das Studium vorzeitig beendet, also Beamtenstatus und Beihilfeanspruch verliert - kann man dann die private Krankenversicherung grundsätzlich zugunsten einer Rückkehr in die GKV kündigen oder nicht?

Ich frage dies, da ich eigentlich dachte, man könne als Beamter gar nicht mehr zurück in die GKV wechseln. Neulich habe ich aber mit einer Mitarbeiterin der AOK gesprochen, die mir sagte, die PKV müsste mich in so einem Fall sogar gehen lassen, es gelte nur, Kündigungsfristen einzuhalten.

Hat sie Recht?

Danke für Antworten!

MfG

Infocat

...zur Frage

Selbstständig in Deutschland - Krankenversicherungspflicht auch bei langen Auslandsaufenthalten?

Liebe Community,

ich möchte mich für Eure Hilfe schon vorab bedanken, denn in Versicherungsfragen kenne ich mich leider überhaupt nicht aus und all die Infos, die ich im Netz finde, tragen noch mehr zur Verwirrung bei.

Es geht um folgendes: Ich bin in Deutschland selbständig (betreibe einen Onlineshop) und auch mein Wohnsitz ist in Deutschland gemeldet. Da ich jedoch von überall auf der Welt arbeiten kann, lebe ich in Thailand und komme jedes Jahr ungefähr einen Monat nach Deutschland um meine Familie zu besuchen.

Über meine deutsche PKV, bin ich in Thailand jedoch nur ca. 3 Monate jährlich versichert. Aus diesem Grund möchte ich nun eine thailändische Krankenversicherung abschliessen.

Nun ist es ja in Deutschland so, dass jeder Selbstständige in Deutschland eine Krankenversicherung haben muss. In meinem Fall, ist dies echt ärgerlich, da ich ja überhaupt keine Leistungen von meiner deutschen PKV beanspruche, da ich in Thailand lebe und dort krankenversichert sein werde.

Gibt es hier Möglichkeiten meine deutsche PKV zu pausieren oder andere Lösungen, die in meinem Fall Sinn machen?

Ganz liebe Grüße, Euer Reisender00

...zur Frage

Komme ich durch 2 Monate Elternzeit aus der privaten Krankenversicherung (männlich)?

Ich muss irgendwie aus der PKV kommen, da ich hier durch ständige Leistungsausschlüsse Kosten ohne Ende habe und nun meinen Sohn noch mitversichern muss. Wer kennt eine Möglichkeit aus der PKV zu kommen?

...zur Frage

Private Krankenversicherung - Kinder mitversichern?

Hallo ich habe eine Frage. Wenn ich mich durch Selbständigkeit private versichern möchte / muss, kann ich dann meine Kinder (11 J / 2 J) mit in die PKV nehmen, wenn ja was würde mich das "mehr" kosten so ungefähr?

Zur Zeit bin ich und die Kinder bei meiner Frau familienversichert.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?