Auswandern und leben in der Türkei - Ist es in Istanbul leicht oder schwer einen Job zu finden?

5 Antworten

Es macht einen großen Unterschied wo genau man in der Türkei studiert/arbeitet. Ich bin nicht in Istanbul, aber ich kann dir sagen, dass das Leben in Istanbul von der Qualität her sehr gut ist. Man hat sehr viele Möglichkeiten. Aber ich finde ich selber könnte es in Istanbul nicht aushalten. Zu viele Menschen. Zu viele Autos; zu viel Stau. Bis jetzt war ich in Istanbul nur für Urlaub, habe nie dort gelebt, aber höre so ziemlich dasselbe von allen. Ich würde dir vorschlagen Videos etc anzuschauen und Meinungen von Leuten holen, die dort leben oder gelebt haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du hast schon für Österreich, einen "Hungerleider-Beruf" ... in einem Land wie der Türkei sind Leute nötig, die etwas aufbauen können. Es scheint mir deshalb eher fragwürdig, dass Du dort auch nur einen Posten findest. 

Hast du denn die türkische Staatsangehörigkeit? Wenn nicht, kannst du nicht einfach dorthin gehen und bleiben. Du scheinst von der Türkei und dem Leben dort so gut wie gar nichts zu kennen. Warst du denn schon einmal dort? Du könntest ja hinfahren und erstmal 3 Monate bleiben und dir dann die Frage nochmals stellen. Du solltest bedenken, dass Urlaub und Auswandern zwei ganz verschiedene Dinge sind - da hilft dir dann auch das schöne blaue Meer nichts mehr.

Ich war schon oft in der Türkei bei meinen Verwandten. Vor allem war ich in Istanbul und Bodrum. Und es ist sehr schön dort. Deshalb will ich dorthin auswandern. Und nein, die türkische Staatsbürgerschaft hab ich nicht.

0

Nach meiner Ausbildung möchte ich auch in die Türkei auswandern. Warum weil es dort einfach schöner ist wie in Deutschland oder Österreich. Du möchtest ja nach Istanbul da wirst du bestimmt Arbeit finden. Die Menschen sind in der Türkei viel freundlicher und hilfsbereiter wie hier!

Mach es doch so wie unsere Türkischen Freunde hier bei uns?

Die verkaufen hier sehr leckere Türkische Imbisse. Döner Kebap z.B. und das sehr Erfolgreich.

Geh du als Deutscher nach Istanbul und verkaufe dort Deutsche Bratwurst, Schaschlik, und Frikadellen z.B.

Könnte ja genauso dort einschlagen, wie die Döner bei uns.

Was möchtest Du wissen?