auswandern nach österreich (wien)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst entweder die Matura oder auch eine Studienberechtigungsprüfung (0 FAchabitur) machen - beides kannst du auch in Abendschulen machen, das gibt es von "Privatanbietern" wie zb Humboldt, Dr. Roland, VHS (Preise sind auch hier unterschiedlich, da müsstest du eben mal schauen) o.ä. aber auch an öffentlichen Schulen wie zb Abendgymnasium Hanriettenplatz.

Hier ein allgemeiner Link zu Möglichkeiten des 2. Bildungswegs:

bmukk.gv.at/schulen/bw/zb/index.xml

Es wäre also kein Problem nebenher zumind. noch einen Teilzeit-Job zu machen, es gibt aber auch viele die Vollzeit arbeiten.

Mieten in Wien sind leider teuer - je nach Anspruch, Größe, Bezirk, .... auch sehr unterschiedlich. 400/500 EUR minimum würde ich schon rechnen. Andere, günstigere Möglichkeiten wären natürlich ein Zimmer in einer WG, einem Studentenheim o.ä.

Ob du als deutscher Staatsbürger Unterstützung vom österreichischen Staat dafür bekommst Bildungsliestungen in Anspruch zu nehmen wage ich zu bezweifeln. Erkundigen könntest du dich aber hier:

http://www.stipendium.at/

Vielleicht gibt es aber Unterstützung vom deutschen Staat?! Dazu habe ich leider keine Quellen bzw. zu Ahnung vom System in Deutschland.

Wenn ich du wäre würde ich mir auch nochmal grundsätzlich überlegen, das Abi/Fachabi noch in Deutschland zu machen und dann zum studieren nach Wien zu gehen.

Ich wünsch dir in jedem Fall alles Gute und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüße dich! Wenn du schon in Deutschland und eine abgeschlossen Ausbildung hast würde in für Österreich keine Schwierigkeiten geben. Ein Matura kannst du in Abendseminare in einem Abendgymnasium nach holen dauert 4 Jahre und schließt mit einer Matura ab. Wichtig ist gut in allen großen Fächer (deutsch, englisch, rechnen) bist. Ein Beispiel hier kostet nichts als EU-Bürger oder Bürgerin http://de.wikipedia.org/wiki/Abendgymnasium_Wien. Servus Wolfgang1160

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokiis
28.11.2013, 06:09

Das abitur in Deutschland per fernschule neben der arbeit zu machen dauert nur 2-3 jahre...mhm vielleich auch sinvoller dann erst zu gehen?!

1

Was möchtest Du wissen?