Auswandern nach Mallorca oder doch Barcelona (Festland)?

9 Antworten

Hör nicht auf die dummen Antworten. Genieße dein Leben. Schau dir die Welt an. Welche "Zukunft" wirst du haben? - Eine "Scheiß-Zukunft" wirst du haben. Reguliert, überwacht, kontrolliert. Und dann ist dein Leben auch schon wieder vorbei ;-)

Also ich denke, dass die Zahl der auf Mallorca gescheiterten Deutschen ungleich höher ist. Allerdings gehen da eben die Leute auch blauäugiger hin, können nicht mal die Sprache usw. usf.

Bei dir ist ja der Fall anders gelagert. Allerdings ist Barcelona auch kein Zuckerschlecken. Katalonien wird allgemein von nationalistischen Parteien regiert und die Wirtschaftskraft sink rapide. Was vor Jahren noch die Nr. 1 in Spanien war fällt weit hinter das Baskenland oder Madrid zurück, da Katalonien sich eben um Spießbürgerei und Nickligkeiten mehr kümmert, als um normale Sachen.

So wird in Katalonien die Arzneimittel-Zuzahlung erstmalig in Spanien eingeführt, die Beamtengehälter wurden zum 2. Mal gekürzt und auch die Arbeitslosigkeit ist dort hoch. Ja, auf die Idee mal die dutzenden katalanischen "Botschaften" und "Botschafter" weltweit zu stutzen kommt natürlich keiner.

Auch ist man dort im Nordosten weitgehend weniger gastfreundlich als im Rest Spaniens. Und: Katalonien hat jetzt auch noch eine Touristenpauschale eingeführt, das dürfte den Tourismus dort zum Erliegen bringen. Málaga z.B. freut sich schon, hat als einzige spanische Stadt enorme Zuwachsraten im Tourismus, bei Kreuzfahrten sind das 30% pro Jahr und so wie es aussieht gehen viele Reedereien nun auch von Barcelona weg weiter in den Süden.

Wie oft denn noch die Frage in dieser und abgewandelter Form?

Mach doch, was und wie du es willst. Du bist alleinstehend, kannst auch auf der Strasse schlafen, wenn du mal kein Geld hast. Findest dort bestimmt schnell Anschluss. Schnorren geht auch immmer und wenn du Glueck hast, bekommst du selbst mal bei der horrenden Arbeitslosenquote in Spanien einen Job fuer eine warme Mahlzeit und ein Taschengeld.

diese deutschen Jugendlichen "lungern" auf der Insel und auf dem Festland herum.

Schnurren, ob man ihnen etwas Geld für die Heimreise geben könnte oder erzählen eine die schaurigsten Geschichten.

0
@helmutgerke

Nein ich will ja arbeiten, auch wenn ich für 5 Tage durcharbeiten nur 80 Euro kriege oder so. Ich will nicht betteln.

0

Was möchtest Du wissen?