Auswandern mit Bafög-Schulden möglich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bezahl erst Deine Schulden, dann kann nichts schief laufen mit dem Wechsel nach USA, zumindest für eine bestimmte Dauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wovon möchtest du denn dein Leben in den USA finanzieren, wenn du hier dein Bafög noch nicht zurückgezahlt hast?

Ansonsten: Es ist völlig egal, von wo aus du dein Bafög zurückzahlst. Deine neue Adresse musst du eh mitteilen. Sobald du genug verdienst und keinen weiteren Aufschub beantragen kannst, musst du anfangen, den Kredit abzustottern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin überzeugt, dass du diese Schulden auch von der USA aus bezahlen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Frage ist doch ob Du in die USA einwandern darfst. Das mit den Schulden kannst Du auch von USA aus bezahlen.

Wenn Du keine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die USA hast wie willst Du dann das Geld verdienen um die Schulden zu bezahlen.

Du mußt zuerst einmal wissen ob Du überhaupt die Möglichkeit hast dort einzuwandern.

"Ich bin dann mal weg" reicht für eine Auswanderung nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
macqueline 30.08.2016, 10:42

Toller letzter Satz. 

0

Wenn du in den USA entsprechend verdienst, dann wirst du das wohl können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine deutsche Schwiegertochter hat ihren Bafög Kredit aus Übersee getilgt,  kein Problem. Allerdings hatte sie ihr Studium in D schon abgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange kein Haftbefehl gegen dich vorliegt, kann ich mir nicht vorstellen, dass du das nicht darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?