Auswandern = kein Zivildienst die zweite lol

3 Antworten

Hier kannst Du ein .pdf mit allen Infos einsehen:
http://www.konsularinfo.diplo.de/Vertretung/konsularinfo/de/06/Wehr/Wehrdienst.html
Zitat:
"Sind auch Deutsche im Ausland wehrpflichtig? Auch Deutsche im Ausland sind grundsätzlich wehrpflichtig. Männliche Personen haben nach Vollendung des 17. Lebensjahres eine Genehmigung des zuständigen Kreiswehrersatzamtes einzuholen, wenn sie die Bundesrepublik Deutschland länger als drei Monate verlassen wollen. Das Gleiche gilt, wenn sie über einen genehmigten Zeitraum hinaus im Ausland verbleiben oder einen nicht genehmigungspflichtigen Auslandsaufenthalt über drei Monate ausdehnen wollen. Zuwiderhandlungen stellen einen Passversagungsgrund dar. Nur mit der erforderlichen Genehmigung ruht bei Wehrpflichtigen, die ihren ständigen Aufenthalt von Deutschland ins Ausland verlegt haben, die Wehrpflicht. Die Wehrpflicht ruht auch bei Auslandsdeutschen, die ihren ständigen Aufenthalt und ihre Lebensgrundlage bereits im Ausland haben, sofern Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass sie beabsichtigen, ihren ständigen Aufenthalt im Ausland beizubehalten. Das gilt insbesondere für Deutsche, die zugleich die Staatsangehörigkeit eines anderen Staates besitzen. Jemand begründet seinen ständigen Aufenthalt dort, wo er sich mit dem Willen niederlässt, auf Dauer zu bleiben und den Schwerpunkt seiner Lebensverhältnisse zu bilden. Wer wirtschaftlich von natürlichen oder juristischen Personen in der Bundesrepublik Deutschland abhängig ist und dorthin weiterhin persönliche Bindungen unterhält (z.B. in Ausbildung befindliche Männer zu den Eltern) hat seine Lebensgrundlage nicht im Ausland. Die Wehrpflicht ruht nicht bei denjenigen Wehrpflichtigen, die sich zwar mit Genehmigung ständig im Ausland aufhalten, deren Lebensgrundlage aber im Inland liegt, wie entsandte Firmenvertreter, Entwicklungshelfer und Beamte."

ist ja lächerlich.... wenn ich z. B. nach UK auswandere, wer will denn kontrollieren wo ich dort wohne und wen sollte ich bitte um Erlaubnis fragen

Na, überlege mal, spätestens wenn er einen neuen Reisepass oder Personalausweis braucht, muss er sich bei der deutschen Botschaft melden. Ist er in Deutschland nicht korrekt abgemeldet, dann verweist ihn die deutsche Botschaft an seine Heimatgemeinde in Deutschland.

0

Ja du hast völlig recht. Auch i

ch bin damals Ausgewandert, aber nicht nach England sondern in die USA, dort ist die versklavung Wehrpfliicht seit 1945 abgeschafft. (Ich hatte einen reichen Onkel). Um der Wehrpflciht entgültig zu entkommen, brauchst du aber die jeweilige Staatsbürgerschaft, und die alte ablegen. Das hat bei mir auch gut geklappt, ich brachte nur den Englischtest bestehen, und eine gewisse Zeit dort leben. Dann bekommt man erst eine Green Card und schließlich die Einbürgerung in die VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA !! The Best Country EVER !!

0

vergiss es einfach! Du kannst nicht auswandern, wenn du deiner dienstverpflichtung noch nicht nachgekommen bist.

natürlich kann er das. wer will ihn denn daran hindern? zumindest wenn er noch nicht eingezogen wurde.

0
@jumba

Naja, aber welches Land sollte Ihn aufnehmen??? Wenn er ohne Ersatzdienst verweigert ergeht Haftbefehl. Wenn er in der EU ist, wird er ausgeliefert. Wenn es ein Land ist, das kein Auslieferungsabkommen mit Dt. hat, muss er trotzdem erst einmal eine Einbürgerung bekommen, sonst schmeißen die Ihn gleich wieder raus. Klar kann er als Streuner in der Gegen umherwandern, aber sobald er aufgegriffen wird, hat er pech und landet in Dt. im Kittchen.

0
@Gingryu

Doch er kann auswandern, und der Staat kann auch niemanden zu etwas zwingen und jetzt halt bitte dein M AUL

0

Wehrdienst und Musterung. Bin 17, vegan und habe langes haar; Abschneiden kommt nicht in frage.. Bundesheer also nicht aber muss ich zum Zivildienst trotzdem?

Ich bin 17 Jahre alt und fand den Wehrdienst schon immer bescheuert. Ich finde zum einen dass es absurd ist, wie eine Ameise im Heer behandelt zu werden und werde wegen meines Haares und meiner Ernährung dort schon mal nicht hingehen.. Muss ich nun trotzdem zum Zivildienst was meiner Meinung nach eine Verschwendung von meiner Zeit ist gehen? Ich habe schon überlegt mich als Depressiv hinzustellen um nicht ein ganzes Jahr ableisten zu müssen... Bitte um informative Antworten mit (falls vorhanden) der Quelle eurer Informationen. Danke vielmals.

...zur Frage

Was finden lol spieler besser als smite?

Ich spiele Smite. Ich frage mich immer wieder was die millionen lol spieler besser an ll finden? Geht es einfach ums prinzip und sie schon länger halt lol zocken?

...zur Frage

warum wtf nicht wtf aber lol lol?

Zur nichtsaussagenden Überschrift:

Könnt ihr euch erklären, warum man, wenn man „wtf“ liest, es immer ausgesprochen als „what the f...“ im Kopf hat, aber bei „lol“ auch wirklich „lol“ denkt und nicht „laughing out loud“?

lol

...zur Frage

Bin ich eine Fujoshi?

Bei dem was ich shippe... ich shippe vieles. Und zwar :

Sasuke (Naruto) x Naruto (Naruto )

Miku (Vocaloid) x Luka (Vocaloid)

Shiro (Blue Exorcist) x Mephisto (Blue Exorcist)

Mephisto (Blue Exorcist) x Rin (Blue exorcist)

Mephisto (Blue Exorcist ) x Shura (Blue Exorcist

Rin (Blue Exorcist ) x Naruto (Naruto)

Akali (Lol) x Jhin (Lol)

Kayn (Lol) x Rhaast (Lol)

Kayn (Lol) x Varus (Lol)

Kayn (Lol) x Zed (Lol)

Kayn (Lol) x Ahri (Lol)

Kayn (Lol) x Jinx (Lol)

Jinx (Lol ) x Ahri (Lol)

Thor (Marvel) x Ahri (Lol)

Iron Man (Marvel) x Thor (Marvel)

Thor (Marvel) x Shiro (Blue Exorcist)

L (Death Note) x Light (Death Note )

Lux (Lol) x Ahri (Lol)

Kakashi (Naruto) x Yasuo (Lol)

Yasuo (Lol) x Kayn (Lol)

Edward (FUllmetal Alchemist) x Mei Misaki (Another)

...

Dad war jetzt nur so spontan was mir so alles eingefallen ist.....bin ich schon eine Fujoshi ?

...zur Frage

Möglichkeiten um den Österreichischen Wehr-&Zivildienst zu verweigern, umgehen oder zu verkürzen?

Ich bin Persönlich nicht abgeneigt gegenüber der Idee den Wehrdienst oder Zivildienst zu besuchen. Jedoch erscheint mir die Zeit schlecht genützt und ich kann dadurch erst 1 Jahr später mit dem Studium beginnen.

Zu meiner Frage: Gibt es Möglichkeiten um den Österreichischen Wehr-&Zivildienst zu verweigern, umgehen oder zu verkürzen? Die keine allzu schweren Strafrechtlichenkonsequenzen mit sich bringen?

Und wenn ich mich für einen der zwei Dienste entscheide, welcher sollte es sein (Pro &Contra) Was für mich auch sehr wichtig ist dass man in den 6 bzw. 9Monaten nebenbei genug Zeit hat sich anderweitig fortzubilden. Bzw. welcher Dienst bietet mehr Fortbildungsmöglichkeiten.

Und vielleicht können Sie mir auch noch Seiten zur Informationsbeschaffung empfehlen.

MfG. Ironnik98 /17 Jahre alt war noch nicht bei der Stellung/Schüler/Österreich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?