Auswandern, als Alleinerziehend! Wohin?

3 Antworten

vorsicht ! in den wenigsten ländern gibt es sozialleistungen wie in D. ich rede nicht vom arbeiten, sondern von freistellungen im falle der krankheit der kinder. als alleinerziehendeR würde ich diesen schritt erst wagen, wenn die kinder älter sind oder die sache wirklich absolut sicher ist. letzteres kann man in diesem falle wohl nicht annehmen.

sie hat ja sicher genug Geld um zu investieren,sich und ihre Kinder zu ernähren,das erwartet man natürlich von ihr.In jedem Land ist sie mit viel Eigenkapital,gesuchtem Beruf und Sprachkenntnissen willkommen,das hat sie sicher,sonst wird sie nicht auf solch eine Idee kommen Kinder in ein fremdes Land umzusiedeln OHNE Grundlage.

Widukinds Vorschlag mit Skandinavien klingt sinnvoll. Die englischsprachigen Länder kann sie dagegen vergessen. Für die USA, Australien oder Neuseeland bekäme sie kein Visum, und in Malta, GB und Irland wäre sie ebenso wie in Ostafrika mit ihren Kenntnissen nicht gefragt.

Hat sie denn zudem das alleinige Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht, oder muss/darf der Vater da noch ein Wörtchen mitreden? Denn daran könnten ihre Pläne von vornherein scheitern.

Wie heißt diese Serie aus den 2000er auf KiKA?

Hi Leute, ich suche eine Serie die auf KiKA lief. In der Serie ging es um zwei Alleinerziehende Eltern, quasi eine Mama war alleinerziehend und hatte eine Tochter , der Nachbar war ein Alleinerziehende Vater mit einem Sohn, dass Liebespaar hat sich „immer“ aufm Klo getropfen in ihrer eigenen Wohnung und haben dann den Spiegel geöffnet und sich gesehen etc Nur die Kinder durften von ihrer liebe nix wissen. Die Serie lief auf KiKA in den 2000er.

...zur Frage

Kanada auswandern alleine zu Verwandten für ein halbes bzw. ganzes Jahr? (Deutsche Staatsangehörigkeit 16 Jahre alt)?

Weis jemand ob ich alleine auswandern kann?

...zur Frage

Wieviel netto von 1900€ brutto?

ich bin Alleinerziehende Mütter von 3 Söhne . Ein Sohn 15J ist behindert 70 %.
Meine Frage: was bekomme ich netto Gehalt von 1900 brutto . ?? Also, Steuerklasse 2, mit 3 Kindern . Kann mir jemand helfen mit einen Antwort? Ich bedanke mich im Voraus!

...zur Frage

Auswandern in die Schweiz mit Kindern Hilfe.

Hallo, ich bin Alleinerziehende Mutter von 5 Kindern und möchte gerne in die Schweiz auswandern und habe diesbezüglich ein paar Fragen. Ist es schwer dort eine Wohnung zu finden? Gibt es dort auch Geld von Staat ? Gibt es dort Kindergeld und Elterngeld bzw unterhalt ? Muss man arbeiten wenn man Kinder unter 5 Jahren hat? Wie ist der Schule dort? Muss man die Schule und Kindergarten dort bezahlen? Ist es schwer dort Arbeit zu finden??

Danke im voraus und ich bitte dringend um Antworten es ist wichtig....!!

...zur Frage

Auswandern bei voller Erwerbsminderung. Muss ich das dem Einwohnermeldeamt mitteilen?

Hallo,

ich bin wegen einer Erkrankung seit mehreren Jahren erwerbsunfähig und beziehe eine Erwerbsminderungsrente. Dieses Jahr bekam ich nun die Mitteilung von der Rentenkasse, dass ich bis zur Altersrente als erwerbsunfähig eingestuft bin (unbefristete Erwerbsminderung). Nun möchte ich Deutschland verlassen und mich für die nächsten Jahre (oder für immer) in Mittelamerika niederlassen. Ob und wie oft ich in der Zeit nach Deutschland zurückkehre ist noch offen. Aktuell habe ich ein Zimmer im Haus meiner Schwester gemietet und bin dort auch gemeldet. Das Zimmer würde ich weiterhin mieten. Ich möchte meinen Hauptwohnsitz in Deutschland behalten. Meine Schwester würde sich dann um die Post kümmern. Ich möchte in dem Zielland dann auch eine Daueraufenthaltsgenehmigung/Dauervisa/Residencia beantragen.

Meine Fragen:

1) Bin ich verpflichtet den Auslandsaufenthalt der Meldebehörde mitzuteilen?

2) Kann oder muss ich meinen Aufenthaltsort als Nebenwohnsitz/Zweitwohnsitz anmelden?

3) Hat die Anmeldung des Zweitwohnsitz im Ausland Auswirkungen auf meine Erwerbsminderungsrente?

Danke für Ihre Hilfe

...zur Frage

Warum bekommen Frauen leichter das Sorgerecht für die Kinder? Wieso is das so ungerecht?

Also es is so.Eine Bekannte war 4 Jahre mit nem Freund von mir zusammen, sie ging fremd,er trennte sich,sie haben 2 Kinder.Nun ist sie 500 Km weit weg abgehauen mit den Kindern,hat sie dorthin umgemeldet, das Problem is für Männer das Sorgerecht zu kriegen is ja echt schwer,beiden kann man nix vorwerfen,keine vorstrafen nix. Nur sie macht das extra untertauchen mit den Kindern. Auch wenn er das halbe sorgerecht bekäme würde das ja nix bringen,weil sie die kinder jetzt vor der verhandlung dorthin umgemeldet hat. somit könnte er die kinder ja sehr selten sehn. kann man da echt nix tun? wieso is das so ungerecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?